Aus dem Polizeibericht

Vorfahrt missachtet: Rentner rammt Harley-Fahrer

Putzbrunn - Abgeschleppt werden musste eine Harley Davidson nach einem Verkehrsunfall in Putzbrunn. Ein Rentner hat dem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen und ist in die Maschine gekracht.

Die Vorfahrt genommen hat ein 79-jähriger Münchner einem Motorradfahrer in Putzbrunn. Der Rentner wollte am Samstag gegen 12.20 Uhr mit seinem Renault Clio von der Solalindenstraße in die Haarer Straße abbiegen, übersah dabei jedoch den vorfahrtsberechtigten 42-Jährigen aus München auf seiner Harley Davidson. Beide Fahrzeuge krachten ineinander, und der Motorradfahrer stürzte von seiner Maschine. Dabei erlitt er zahlreiche Schürfwunden. Seine Harley war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

fp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte bei Auffahrunfall

Ein 90-jähriger Autofahrer und seine 80-jährige Ehefrau mussten am Montag nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden.  
Verletzte bei Auffahrunfall

Kommentare