Polizei sucht Zeugen

Frau wirft mit Steinen auf Kletterer

Buchenhain - Mit Steinen hat am Dienstag eine bislang unbekannte Frau am Kletterfelsen in Buchenhain auf eine 28-Jährige geworfen.

Die Grünwalderin kam gegen 18 Uhr mit einem Bekannten zum Isarhochufer, um hier an der naturbelassenen Kletterwand zu klettern. Dort bemerkten sie eine etwa 30 Jahre alte, zierliche Frau, mit braunen Haaren,die mit roten Kletterschuhen und einem Trainingsanzug bekleidet auf einem Felsen saß und das Geschehen beobachtete. Als die Grünwalderin bereits – mit einem Seil gesichert - am Felsen kletterte, spürte sie plötzlich einen Schmerz an der Wade und wenig später einen Schlag gegen den Oberkörper. Sowohl die 28-Jährige als auch ihr Bekannter sahen, wie die unbekannte Frau mit etwa sieben Zentimeter großen Steinen nach ihnen warf. Warum ist unklar. Bevor die Polizei eintraf, hatte die Unbekannte bereits die Flucht ergriffen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Grünwald zu melden, Tel. 089/64 14 40.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

60 Prozent Strom aus erneuerbarer Energie

Taufkirchen – Gut 28 Millionen Euro investiert das Bayernwerk heuer in den Ausbau und die Modernisierung seiner Stromnetze in der Region. Eine große Herausforderung ist …
60 Prozent Strom aus erneuerbarer Energie

Der Weiher soll ein Blickfang sein

Straßlach - Die Gemeinde Straßlach-Dingharting will an ihrem Outfit feilen und plant eine Sanierung der Dorfweiher. Die ja schließlich Aushängeschilder sind.
Der Weiher soll ein Blickfang sein

Frederic (17) hat das Magier-Gen

Pullach - Die Ehre der Zauberer ist unanfechtbar, wenn es um die Geheimhaltung der vorgeführten Tricks geht. Das gilt auch für Frederic Schwedler (17) aus Neuried. …
Frederic (17) hat das Magier-Gen

Baierbrunn will keinen Mülltourismus

Baierbrunn - Zwar hätten die Pullacher die Baierbrunner gern auch ihren breit aufgestellten Wertstoffhof mitnutzen lassen – nur: Die Baierbrunner wollen gar nicht. Ihnen …
Baierbrunn will keinen Mülltourismus

Kommentare