+

Polizei

Prügelei am S-Bahnhof

Bei einer Schlägerei am Deisenhofner S-Bahnhof ist ein 18-jähriger Italiener leicht verletzt worden. Er hatte vermutlich zuvor zwei Mädchen in der S-Bahn angemacht.

Wie die Bundespolizei berichtet, machte sich der junge Mann am Samstag gegen 0.35 Uhr in einer S 3 an zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren heran. Die Annäherungsversuche riefen drei Mitreisende auf den Plan. Sie sollen ausgerastet, den 18-Jährigen mit Schlägen und Tritten traktiert und schließlich am S-Bahnhof Deisenhofen ins Gleis gestoßen haben. Bahnmitarbeiter hatten den Vorfall bemerkt und verständigten den Rettungsdienst.

Der Italiener erlitt Abschürfungen im Gesicht, ein Hämatom über dem Auge sowie weitere Schwellungen im Gesicht. Er kam ins Krankenhaus, wo die Ärzte keine schweren körperlichen Verletzungen diagnostizierten. Jede weitere Behandlung lehnte er ab. Die Polizei ermittelt nun gegen zwei Männer aus Straßlach und Oberhaching im Alter von 18 Jahren sowie eine unbekannte Person wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, aber auch gegen den Italiener wegen Nötigung gegenüber den beiden Mädchen in der S-Bahn. Außerdem wird ihm Körperverletzung vorgeworfen – gegenüber dem Straßlacher. (msc)

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Meistgelesene Artikel

Polizei warnt vor Autoaufbrecher

Neubiberg/Grünwald – Vorsicht  Autoaufbrecher:  An Kindergärten treibt sich ein Dieb herum, der  es auf Handtaschen in Autos abgesehen hat.
Polizei warnt vor Autoaufbrecher

A995: Kein Tempolimit, kein Blitzer

Taufkirchen - Der Kampf ist verloren: Weder Blitzer noch ein Tempolimit wird es auf der A995 geben. Zähneknirschend nahm der Gemeinderat seinen Beschluss zurück.
A995: Kein Tempolimit, kein Blitzer

Kamin löst Einsatz im Altenheim aus

Neubiberg - 70 Feuerwehrleute rückten zum Altenheim an. Ein Feuer mussten sie nicht löschen. Ein Kamin war schuld am Einsatz. 
Kamin löst Einsatz im Altenheim aus

Radfahrer kracht in Auto

Sauerlach -  Bremsen half nichts: Ein Radler aus Taufkirchen ist in ein Auto gekracht. Er hatte es übersehen.
Radfahrer kracht in Auto

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion