+

Ohne Führerschein und zugelassenes Auto, aber mit 1,88 Promille

Betrunken und ohne jede Erlaubnis unterwegs

Grünwald -Kein Führerschein, keine Versicherung und Zulassung fürs Auto, dafür aber 1,88 Promille: So ging ein Fahrer der Polizei ins Netz. 

Einen 36-jährigen Polen hat die Polizei am Samstagmorgen, 1.50 Uhr, in Grünwald aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei meldet, war der Mann mit einem entstempelten Auto ohne Zulassung und Versicherung auf der Nördlichen Münchner Straße unterwegs. 

Schnell stellten die Einsatzkräfte zudem fest, dass der Führerschein nicht gültig und der 36-Jährige außerdem betrunken war. Der Test mit dem Alkomat ergab einen Wert von 1,88 Promille. Er musste sein Fahrzeug stehen lassen und zur Blutentnahme.

bw

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrer verletzt nach Kollision mit Auto

Grünwald - Ein 63-jähriger Rennradfahrer aus Oberhaching ist am Dienstagabend in Grünwald von einem Auto erfasst und verletzt worden.
Radfahrer verletzt nach Kollision mit Auto

Neuer Kindergarten Wörnbrunn eingeweiht

Grünwald –Hell, modern - und günstiger als gedacht: Der neue Kindergarten in Wörnbrunn ist eingeweiht. Ein "Schmuckstück" für Kinder.
Neuer Kindergarten Wörnbrunn eingeweiht

Porschefahrer erleidet Schlaganfall

Grünwald - Weil er am Steuer einen Schlaganfall erlitt, hat ein 78-Jähriger aus Grünwald einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht.
Porschefahrer erleidet Schlaganfall

Kommentare