Aus dem Polizeibericht

Hoher Schaden nach missglücktem Überholmanöver

Höhenkirchen - Überholen wollen hat ein 59-Jähriger einen vor ihm fahrenden Mercedes auf der Brunnthaler Straße bei Höhenkirchen. Der bog jedoch gerade links in einen Waldweg ein. Schaden: 5000 Euro.

Einen Unfall zur Folge hat ein Überholmanöver kurz vor der Ortseinfahrt von Höhenkirchen am Sonntagabend gehabt. Ein 59-jähriger Brunnthaler in seinem Opel Astra setzte auf der Brunnthaler Straße laut Polizei just in dem Moment zum Überholen an, als der vor ihm fahrende Mercedes links in einen Waldweg abbiegen wollte. Es krachte. Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenprall jedoch weder der Brunnthaler noch der 49-jährige Mercedes-Fahrer aus Poing verletzt. Den Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen taxiert die Polizei auf etwa 5000 Euro.

fp  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Wirtin des "Schinken-Peter"

Oberhaching - Tatkräftig und herzlich, humorvoll und großzügig, so erlebten Familie, Freunde und natürlich auch die Gäste im „Schinken-Peter im Forstner“ Wirtin Ingrid …
Trauer um Wirtin des "Schinken-Peter"

Kunstrasenplatz: Neue Hoffnung für TSV-Fußballer

Sauerlach – Der TSV Sauerlach hat nicht aufgegeben. Nun wird der Kampf um einen weiteren Trainingsplatz belohnt. Es gibt ein Grundstück, doch noch ist nichts fix.
Kunstrasenplatz: Neue Hoffnung für TSV-Fußballer

Schwere Vorwürfe gegen Baierbrunns Bürgermeisterin 

Baierbrunn - Was passiert mit der Schule? Und was geht im Rathaus ab? Bürgermeisterin Barbara Angermaier muss sich scharfe Kritik gefallen lassen.
Schwere Vorwürfe gegen Baierbrunns Bürgermeisterin 

Der hohe Preis der letzten Ruhe

Neubiberg - Die Gemeinde Neubiberg wird ihre Friedhofsgebühren drastisch erhöhen. Dabei wird die Grabmiete bis zu doppelt so teuer als bislang. Hintergrund sind hohe …
Der hohe Preis der letzten Ruhe

Kommentare