Glück im Unglück

Fahranfänger (18) prallt gegen Baum

Oberhaching - Einen Totalschaden an seinem BMW hat am Samstag ein 18-jähriger Fahranfänger aus Solingen verursacht.

Laut Polizei war der junge Mann am Samstag gegen 8.15 Uhr in Oberhaching unterwegs, verlor an der Ecke Wörnbrunner Straße/Laufzorner Straße wegen einer kurzen Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Auch ein Verteilerkasten in der Nähe wurde bei dem Unfall komplett beschädigt. Der 18-jährige Fahranfänger kam indes glimpflich davon. Er wurde nur leicht verletzt.

soh

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Märchen auf Boarisch - Band1</center>

Märchen auf Boarisch - Band1

Märchen auf Boarisch - Band1
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau</center>

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

T-Shirt "Mei Trachtenhemd is in da Wäsch" grau

Meistgelesene Artikel

„Du bist und bleibst ein Teil von uns“

Schäftlarn - Mit einer stimmungsvollen Feier hat die Feuerwehr Hohenschäftlarn ihrem früheren Kommandanten Franz Maier zum 85. Geburtstag gratuliert.
„Du bist und bleibst ein Teil von uns“

Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Taufkirchen - Kultur kostet Geld. Das ist in der Gemeinde Taufkirchen eher knapp. Das Thema „Haushaltsüberschreitungen im Kulturzentrum“ sorgte für Diskussionen im …
Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Verzauberte Tagträume

Ein Konzert der Sonderklasse spielten der Klarinettist Oliver Klenk und die Harfinistin Veronika Ponzer.
Verzauberte Tagträume

Tempolimit nochmal gesenkt

Oberhaching – Tempo 70 ist fortan auf der alten Oberbiberger Straße angesagt - um Radfahrer zu schützen. Für Radler gibt‘s noch mehr Komfort.
Tempolimit nochmal gesenkt

Kommentare