Zum 90. Geburtstag erhielt Ehrenschützenmeister Ernst Gailhofer (M.) Glückwünsche von Johann Huber und Raimund Selwitschka. Foto: privat

Glückwünsche zum 90. Geburtstag von Ehrenschützenmeister Ernst Gailhofer

Straßlach - Der Ehrenschützenmeister des Straßlacher Schützenvereins „Die Römerstoaner“, Ernst Gailhofer, ist am Mittwoch 90 Jahre alt geworden

Aus diesem Anlass gratulierten im Auftrag des Vereins Schatzmeister Johann Huber und Erster Schriftführer Raimund Selwitschka, die zudem ein Präsent überreichten.

Durch sein unentwegtes Bemühen um das Wohlergehen des Vereins, gemeinsam mit seiner verstorbenen Frau Elsa, hat sich Gailhofer verdient gemacht und damit die Anerkennung aller Vereinsmitglieder erworben. Er ist bei dem Römerstoanern seit 1965 Mitglied. Das Amt des Ersten Schützenmeisters hatte Gailhofer von 1966 bis 1968 und von 1970 bis 1990 inne. 1990 erfolgte die Ernennung zum Ehrenschützenmeister.

Auch als Schütze war der jetzt 90-Jährige äußerst erfolgreich: Er war 1974, 1979 und 1990 Schützenkönig, gewann zudem viele interne Vereins- und Pokalmeisterschaften. Auch beim „Auswärtsschießen“ war er erfolgreich. In jüngster Zeit hat sich Gailhofer aus dem Vereinsleben zurückgezogen und genießt seinen Ruhestand. Der Verein bedankt sich für die Leistung des 90-Jährigen und wünscht ihm „für die Zukunft Gesundheit und noch viel Freude am Leben“.

Auch interessant

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert

Trachtenhemd blauweiß-kariert
Kinder-Dirndl rosa-grün

Kinder-Dirndl rosa-grün

Kinder-Dirndl rosa-grün
Kinder-Dirndl rosa

Kinder-Dirndl rosa

Kinder-Dirndl rosa
Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Meistgelesene Artikel

Amts-Posse um Autos ohne Nummernschild vor Zulassungsstelle

München - Logisch: Vor einer Zulassungsstelle stehen häufig Autos ohne Kennzeichen. Das dumme daran: Die Polizei muss bei jedem Auto ohne Schild Ermittlungen einleiten. …
Amts-Posse um Autos ohne Nummernschild vor Zulassungsstelle

Als First Lady mittendrin statt nur dabei

Landkreis/Gräfelfing - Sie sei sehr neugierig gewesen als Kind sagt Ochmaa Göbel (32). Und wenn der Vater daheim in der Mongolei Deutsch geredet hat, dann wollte sie …
Als First Lady mittendrin statt nur dabei

Kommentare