Schulbus kracht gegen PKW

Oberhaching - Die Kinder hatte der Fahrer eines Schulbusses glücklicherweise schon abgesetzt, als er am Dienstag gegen 8.20 Uhr in Oberhaching auf der Kreuzung der Laufzorner Straße mit der Hofmarkstraße mit einem PKW zusammenprallte.

Wie die Polizei mitteilt, überfuhr der 36-jährige Wasserburger das Stoppschild an der Hofmarkstraße und übersah beim Kreuzen der Laufzorner Straße einen 57-jährigen Oberhachinger, der mit seinem Skoda unterwegs war. Keiner der Fahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß. Es entstand ein Sachschaden von rund 6500 Euro. mcf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Labor in Neubiberg erforscht Alternativen zu Tierversuchen

Neubiberg - Die Akademie für Tierschutz in Neubiberg forscht und informiert seit 30 Jahren zu dem emotionalen Thema Tierwohl. Das Ziel: Nicht nur protestieren, sondern …
Labor in Neubiberg erforscht Alternativen zu Tierversuchen

Kommentare