LKW prallt in die Leitplanke

Taufkirchen - In der Überleitung der A 995 auf die A 99 in Taufkirchen ist am Dienstag gegen 11.25 ein LKW in die Leitplanke geprallt.

Am Steuer saß ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Erding. Er blieb unverletzt. Wie die Polizei mitteilt, lag Schnee auf der Fahrbahn. Der LKW-Fahrer passte seine Geschwindigkeit jedoch nicht an die Witterung an. So kam er ins Schleudern. Es entstand ein Gesamtschaden von 5000 Euro. Der LKW konnte seine Fahrt fortsetzten. mcf

Meistgelesene Artikel

Bürgermeister: Eine „Kurzschlussreaktion“ der Regierung

Landkreis - Die Bürgermeister reagieren mit Kopfschütteln auf die Ankündigung der Regierung von Oberbayern, den Bau aller geplanten Unterkünfte für Flüchtlinge …
Bürgermeister: Eine „Kurzschlussreaktion“ der Regierung

Kommentare