LKW prallt in die Leitplanke

Taufkirchen - In der Überleitung der A 995 auf die A 99 in Taufkirchen ist am Dienstag gegen 11.25 ein LKW in die Leitplanke geprallt.

Am Steuer saß ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Erding. Er blieb unverletzt. Wie die Polizei mitteilt, lag Schnee auf der Fahrbahn. Der LKW-Fahrer passte seine Geschwindigkeit jedoch nicht an die Witterung an. So kam er ins Schleudern. Es entstand ein Gesamtschaden von 5000 Euro. Der LKW konnte seine Fahrt fortsetzten. mcf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Gemeinden, eine Umfahrung

Landkreis –Vier Kommunen, ein Problem: der Verkehr. Den wollen Politiker aus Grasbrunn, Putzbrunn, Hohenbrunn und Höhenkirchen-Siegertsbrunn nun zusammen aus den orten …
Vier Gemeinden, eine Umfahrung

Kommentare