Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 10
Der Lastwagen blieb an der S-Bahnbrücke an der Schorner Straße in Baierbrunn hängen

Lastwagen bleibt an Brücke hängen: Bilder

Baierbrunn - Weil er die Ladefläche seines Kippers nicht wieder eingefahren hatte, ist am Mittwochmorgen ein Lastwagen an der S-Bahnbrücke in Baierbrunn hängengeblieben. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gemeinsam für den Landschaftsschutz rund um München

Kirchheim - In der Wachstumsregion München gerät die Landschaft zunehmend unter Druck. Die kostbaren Freiräume zu bewahren und zu gestalten, ist eine gemeinsame …
Gemeinsam für den Landschaftsschutz rund um München

Nikolaus steht im Konkurrenzkampf mit dem Weihnachtsmann

Hohenbrunn - Außerhalb Bayerns führt der Heilige Nikolaus nur noch eine Randexistenz; verdrängt vom heidnisch-kommerziellen Weihnachtsmann. Das gilt auch für den …
Nikolaus steht im Konkurrenzkampf mit dem Weihnachtsmann

Christkindlmärkte am zweiten Advent

Schäftlarn - Von Schäftlarn bis Ottobrunn - der ganze Landkreis München ein einziger Weihnachtsmarkt. Mit tausenden Besuchern 
Christkindlmärkte am zweiten Advent

Bilder: 30-jähriger baut Unfall und flüchtet

Mit viel zu hoher Geschwindigkeit und vermutlich nicht ganz nüchtern ist ein 30-jähriger Pole aus München in der Nacht auf Montag in zwei Veranstaltungstafeln in …
Bilder: 30-jähriger baut Unfall und flüchtet

Kommentare