Foto: dpa  

Nach Einbruchserie in Sauerlach

Einbrecher zu zwei Jahren Knast verurteilt

Die Einbrüche liegen bereits anderthalb Jahre zurück, aber nun können die Bewohner der Mozart-, Deisenhofener-, Blomberg- und Winterstraße in Sauerlach aufatmen, denn der Täter sitzt hinter Schloss und Riegel.

Im Dezember 2014 versuchte der damals 19-jährige Rumäne in vier Einfamilienhäusern einzubrechen. In einem Fall konnte er tatsächlich Schmuck und Bargeld stehlen. In den anderen drei Fällen blieb es beim Einbruchsversuch, teilt die Polizei mit. 

Anhand der ausgewerteten Spuren kam die Polizei nun auf den Serieneinbrecher. Er wurde in München vor Gericht gestellt und zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Sobald er wieder freikommt, wird er nach Österreich ausgeliefert, wo ihn eine weitere langjährige Haftstrafe wegen Einbruchdiebstählen erwartet, meldet die Polizei.mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Radfahrer kracht in Auto

Sauerlach -  Bremsen half nichts: Ein Radler aus Taufkirchen ist in ein Auto gekracht. Er hatte es übersehen.
Radfahrer kracht in Auto

60.000 Euro Schaden bei Karambolage vor Autohaus

Sauerlach – Eine Mercedes-Fahrerin hat am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf dem Gebrauchtwagenareal des Autohauses Huber in Lochhofen vier abgestellte Pkw ramponiert und …
60.000 Euro Schaden bei Karambolage vor Autohaus

Kommentare