In den Gegenverkehr geraten

25000 Euro Blechschaden

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 71-jähriger in Sauerlach mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn der Münchner Straße geraten. Er stieß mit zwei Fahrzeugen zusammen.

25 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall in Sauerlach entstanden. Glück hatten alle Unfallbeteiligten - sie blieben unverletzt. Wie die Polizei mitteilt, war ein Sauerlacher (71) am Samstag um 8.40 Uhr auf der Münchner Straße in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Bahnunterführung geriet er in der Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, wo er zunächst den Mercedes einer Münchnerin (70) und danach den VW-Bus eines 58-Jährigen aus dem Landkreis Rosenheim touchierte.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Sauerlach sagt Grüß Gott

Sauerlach - Naturnähe, das beschauliche Leben, die Freundlichkeit: das lieben Neubürger an Sauerlach. 341 Menschen sind 2016 hergezogen. Bürgermeisterin Barbara Bogner …
Sauerlach sagt Grüß Gott

Kommentare