Aus dem Polizeibericht

Schlaganfall am Steuer: Mann kracht in Müllhäuschen

Riemerling - Ein Schlaganfall hat dazu geführt, dass ein 76-Jähriger aus Riemerling am Mittwoch mit seinem Auto in ein Müllhäuschen gekracht ist. 

Laut Polizeiangaben kam der Mann dabei gegen 7.20 Uhr zunächst von der Robert-Bosch-Straße in Riemerling ab und kollidierte mit dem Häuschen. Als der Rettungsdienst an der Unfallstelle ankam, zeigte der Mann "Symptome eines Schlaganfalls", wie die Polizei mitteilt. Der Rentner war zwar bei Bewusstsein, konnte jedoch nicht mehr sprechen. Der Notarzt brachte ihn umgehend in das Klinikum nach Harlaching. Am Auto und dem Müllhäuschen entstand ein Sachschaden in höhe von etwa 1500 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei

Meistgelesene Artikel

Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Taufkirchen - Der ehemalige Bürgermeister von Taufkirchen, Eckhard Kalinowski, hadert mit der  aktuellen Finanzpolitik seiner Gemeinde. Doch seine Vorstöße laufen ins …
Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

„Du bist und bleibst ein Teil von uns“

Schäftlarn - Mit einer stimmungsvollen Feier hat die Feuerwehr Hohenschäftlarn ihrem früheren Kommandanten Franz Maier zum 85. Geburtstag gratuliert.
„Du bist und bleibst ein Teil von uns“

Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Taufkirchen - Kultur kostet Geld. Das ist in der Gemeinde Taufkirchen eher knapp. Das Thema „Haushaltsüberschreitungen im Kulturzentrum“ sorgte für Diskussionen im …
Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Verzauberte Tagträume

Ein Konzert der Sonderklasse spielten der Klarinettist Oliver Klenk und die Harfinistin Veronika Ponzer.
Verzauberte Tagträume

Kommentare