+
Damit Besucher die Idylle des Deininger Weihers auch weiterhin sicher und unbeschwert genießen können, müssen hier marode Bäume gefällt werden.

Zur Sicherheit der Besucher

Baumfällungen am Deininger Weiher

Straßlach-Dingharting – Am Deininger Weiher werden am heutigen Donnerstag und am morgen Freitag Bäume abgeholzt. Die Baumfällungen sind laut Landratsamt zur Sicherheit der Besucher dringend notwendig.

Da in der Nähe der Arbeiten Lebensgefahr besteht, werden die betroffenen Gebiete zeitweise abgesperrt. Der Landkreis hatte ein Gutachterbüro damit beauftragt, ein Baumkataster zu erstellen. Dabei wurde erfasst, welche Arbeiten an den Bäumen notwendig sind, um den Baumbestand zu stabilisieren und die Sicherheit zu gewährleisten. Besondere Dringlichkeit sei am Deininger Weiher geboten. Dort haben die Gutachter viele nicht mehr verkehrssichere Bäume am Waldrand festgestellt und als gefährlich eingeschätzt. 

Deshalb könne man mit den Fällungen auch nicht warten. Unter normalen Umständen dürften solche Arbeiten nicht durchgeführt werden, weil derzeit die Vögel in den Kronen der Bäume brüten. Aber wegen der hohen Sicherheitsrelevanz liegt eine Ausnahmegenehmigung der Unteren Naturschutzbehörde vor. Um eine Störung der Tiere möglichst zu vermeiden, sollen die Arbeiten mit höchster Vorsicht vonstatten gehen, versichert das Landratsamt.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Polizei warnt vor Autoaufbrecher

Unterhaching/Grünwald – Die Polizei warnt vor einem Autoaufbrecher und bittet Zeugen um Hinweise. Der Unbekannte hat am Donnerstag zwei geparkte Autos am …
Polizei warnt vor Autoaufbrecher

A995: Kein Tempolimit, kein Blitzer

Taufkirchen - Der Kampf ist verloren: Weder Blitzer noch ein Tempolimit wird es auf der A995 geben. Zähneknirschend nahm der Gemeinderat seinen Beschluss zurück.
A995: Kein Tempolimit, kein Blitzer

Kamin löst Einsatz im Altenheim aus

Neubiberg - 70 Feuerwehrleute rückten zum Altenheim an. Ein Feuer mussten sie nicht löschen. Ein Kamin war schuld am Einsatz. 
Kamin löst Einsatz im Altenheim aus

Radfahrer kracht in Auto

Sauerlach -  Bremsen half nichts: Ein Radler aus Taufkirchen ist in ein Auto gekracht. Er hatte es übersehen.
Radfahrer kracht in Auto

Kommentare