Schlägerei nach der Maimusi

Vater und Sohn verprügeln Studenten

Baierbrunn- In Baierbrunn ist am Sonntagmorgen gegen 5.05 Uhr eine Auseinandersetzung vor einem Lokal eskaliert. Bei einer Schlägerei haben ein Schüler und sein Vater einen Studenten krankenhausreif geschlagen.

Nach dem Besuch der Maimusi in Baierbrunn feierten die Beteiligten in einem Lokal an der Wolfratshauser Straße/ Ecke Hermann-Roth-Straße weiter. Wie die Polizei mitteilt, war ein Missgeschick Auslöser der Auseinandersetzung: Der 28-jährige Student aus Pullach kippte aus Versehen ein Glas Bier über einen Gast. Daraufhin geriet nicht etwa der Betroffene, sondern der 19-jährige Schüler aus Schäftlarn mit dem Student in Streit. Beide wurden aus dem Lokal verwiesen.

Die Prügelei verlagerte sich auf die Straße, wo der 19-Jährige seinen Gegner zu Boden brachte, sich auf ihn setzte und ihn mit den Fäusten traktierte. Den Umstehenden gelang es, die beiden zu trennen. Dann aber mischte sich der 48-jährige Vater des Schülers ein und trat dem Studenten mit dem Fuß gegen den Oberkörper, vielleicht auch gegen den Kopf, teilt die Polizei mit, hierzu habe es unterschiedliche Zeugenaussagen gegeben.

 Mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung und mit  aufgeplatzter Unterlippe wurde der 28-Jährige mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Harlaching gebracht. Mehrere Zeugen hatten die Polizei alarmiert. Der 19-Jährige war mit 1,3 Promille stark alkoholisiert, auch sein Vater sei betrunken gewesen, teilt die Polizei mit, allerdings habe der Baierbrunner den Alkoholtest verweigert. Beide erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung. mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

60.000 Euro Schaden bei Karambolage vor Autohaus

Sauerlach – Eine Mercedes-Fahrerin hat am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf dem Gebrauchtwagenareal des Autohauses Huber in Lochhofen vier abgestellte Pkw ramponiert und …
60.000 Euro Schaden bei Karambolage vor Autohaus

Radfahrer übersehen

Brunnthal – Ein 30-jähriger Brunnthaler ist am Dienstag um 16.30 Uhr  schwer verletzt worden, als er in Brunnthal mit seinem Fahrrad von der Glonner Straße nach links in …
Radfahrer übersehen

Mercedesfahrerin ramponiert vier Gebrauchtwagen

Sauerlach – Eine Mercedesfahrerin hat am Dienstagmittag auf dem Gebrauchtwagenareal des Autohauses Huber in Lochhofen vier abgestellte Pkw ramponiert und einen Schaden …
Mercedesfahrerin ramponiert vier Gebrauchtwagen

Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Taufkirchen - Der ehemalige Bürgermeister von Taufkirchen, Eckhard Kalinowski, hadert mit der  aktuellen Finanzpolitik seiner Gemeinde. Doch seine Vorstöße laufen ins …
Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Kommentare