+
Identität unklar: Der mutmaßliche Bankräuber von Taufkirchen sagt zwar einen Namen. Aber ist es sein echter?

Polizei bittet um Hinweise

Wer ist der mutmaßliche Bankräuber von Taufkirchen?

Taufkirchen - Der mutmaßliche Bankräuber von Taufkirchen nennt zwar seinen Namen - doch ob der stimmt, weiß die Polizei nicht, denn es gibt keine Papiere. Sie bittet deshalb um Hinweise.

Ein Foto soll dabei helfen, den mutmaßlichen Bankräuber von Taufkirchen zu identifizieren. Wie berichtet, hatte der Mann am Dienstag, 24. Mai, die Volks- und Raiffeisenbank an der Münchner Straße überfallen. Als er mit seiner Beute flüchten wollte, stellte ihn die Polizei noch am Ausgang der Bank. Einer Angestellten war es gelungen, am Telefon um Hilfe zu bitten. 

Wer Angaben zu dem mutmaßlichen Täter machen kann, weiß, wo er sich aufgehalten hat oder mit wem er Kontakt hatte und welches Auto er fährt, wendet sich an das Polizeipräsidium in München, Kommissariat 21, unter Tel. 089/291 00. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise zu dem Fall entgegen.

Bilder vom Bankraub in Taufkirchen

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Taufkirchen - Kultur kostet Geld. Das ist in der Gemeinde Taufkirchen eher knapp. Das Thema „Haushaltsüberschreitungen im Kulturzentrum“ sorgte für Diskussionen im …
Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: 10.000 Schaden

Taufkichen - Beim Linksabbiegen hat ein 22-Jähriger am Samstag in Taufkirchen nicht aufgepasst und ist in den Gegenverkehr gekracht. Verletzt wurde glücklicherweise …
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: 10.000 Schaden

A8: Unbekannter kracht in Verkehrsschild und flieht

Taufkirchen - Offenbar beim Abfahren von der Autobahn A8 ist ein bislang Unbekannter an der Anschlussstelle Taufkirchen Ost gegen ein Verkehrsschild gefahren. Ohne den …
A8: Unbekannter kracht in Verkehrsschild und flieht

Kommentare