+

Taufkirchen: Stute scheut und geht durch 

Schülerin bei Reitunfall verletzt

Taufkirchen - Bei einem Reitunfall in Taufkirchen ist am Samstag gegen 11 Uhr ein 14-jähriges Mädchen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die Schülerin mit einer Quarterhorse-Stute auf einen Feldweg ausgeritten. Eine raschelnde Plastiktüte erschrak das Pferd, es scheute, ging durch und galoppierte los.

Die 14-Jährige konnte sich nicht mehr halten und stürzte auf einen Grünstreifen, dabei zog sie sich eine Zerrung am Oberschenkel zu. Der Unfall ereignete sich in der Nähe des Reiterhofs am Zacherlweg 39, Zeugen alarmierten den Rettungsdienst. Der herbeigerufene Rettungshubschrauber wurde aber nicht benötigt, als sich herausstellte, dass die Schülerin nur leicht verletzt war. Die Stute mit dem Namen Slow Lopin Lola und einem Stockmaß von 1,64 Meter kam von selbst zum Stall zurück, sie war unverletzt geblieben, meldet die Polizei. 

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

A995: Kein Tempolimit, kein Blitzer

Taufkirchen - Der Kampf ist verloren: Weder Blitzer noch ein Tempolimit wird es auf der A995 geben. Zähneknirschend nahm der Gemeinderat seinen Beschluss zurück.
A995: Kein Tempolimit, kein Blitzer

Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Taufkirchen - Der ehemalige Bürgermeister von Taufkirchen, Eckhard Kalinowski, hadert mit der  aktuellen Finanzpolitik seiner Gemeinde. Doch seine Vorstöße laufen ins …
Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Taufkirchen - Kultur kostet Geld. Das ist in der Gemeinde Taufkirchen eher knapp. Das Thema „Haushaltsüberschreitungen im Kulturzentrum“ sorgte für Diskussionen im …
Taufkirchens Kulturbetrieb teurer als gedacht

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: 10.000 Schaden

Taufkichen - Beim Linksabbiegen hat ein 22-Jähriger am Samstag in Taufkirchen nicht aufgepasst und ist in den Gegenverkehr gekracht. Verletzt wurde glücklicherweise …
Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: 10.000 Schaden

Kommentare