Höhenkirchnerin übersieht Radfahrer

17-jähriger Radfahrer angefahren

Ein 17-jähriger Fahrradfahrer ist am Dienstag gegen 18.40 Uhr von einem Pkw in Höhenkirchen-Siegertsbrunn angefahren und schwer verletzt worden.

Der junge Mann aus Syrien fuhr im Ortsteil Höhenkirchen entlang der Bahnhofstraße auf dem nördlich der Straße verlaufenden Radweg. Nach Polizeiangaben befuhr gleichzeitig eine 66-jährige Hyundai-Fahrerin aus Höhenkirchen die Bahnhofstraße in östliche Richtung und übersah, als sie e nach links in die Straße Am Grenzweg abbiegen wollte, den Radfahrer. Der Wagen touchierte den Radfahrer, der stürzte und zog sich Platzwunden und Prellungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. mm

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

60.000 Euro Schaden bei Karambolage vor Autohaus

Sauerlach – Eine Mercedes-Fahrerin hat am Dienstag gegen 14.30 Uhr auf dem Gebrauchtwagenareal des Autohauses Huber in Lochhofen vier abgestellte Pkw ramponiert und …
60.000 Euro Schaden bei Karambolage vor Autohaus

Radfahrer übersehen

Brunnthal – Ein 30-jähriger Brunnthaler ist am Dienstag um 16.30 Uhr  schwer verletzt worden, als er in Brunnthal mit seinem Fahrrad von der Glonner Straße nach links in …
Radfahrer übersehen

Mercedesfahrerin ramponiert vier Gebrauchtwagen

Sauerlach – Eine Mercedesfahrerin hat am Dienstagmittag auf dem Gebrauchtwagenareal des Autohauses Huber in Lochhofen vier abgestellte Pkw ramponiert und einen Schaden …
Mercedesfahrerin ramponiert vier Gebrauchtwagen

Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Taufkirchen - Der ehemalige Bürgermeister von Taufkirchen, Eckhard Kalinowski, hadert mit der  aktuellen Finanzpolitik seiner Gemeinde. Doch seine Vorstöße laufen ins …
Ex-Bürgermeister Kalinowski blitzt ab

Kommentare