Betrunkener prallt gegen Leitplanke

Taufkirchen - Mit mehr als 0,8 Promille Alkohol im Blut ist am Freitag auf der A 995 ein 53-Jähriger in die Leitplanke geprallt.

Zwischen den Anschlussstellen Oberhaching und Taufkirchen war der Österreicher laut Polizei mit seinem Klein-Lkw kurz vor 16 Uhr von der Fahrbahn abgekommen. Als die Polizei an der Unfallstelle eintraf, stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Österreicher musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Amoklauf in München: Schlaflose Nacht für Einsatzkräfte

Landkreis - Eine schlaflose Nacht bedeutete der Amoklauf von München auch für die Einsatzkräfte. Alle verfügbaren Kräfte waren in und um München unterwegs, um für die …
Wegen Amoklauf in München: Schlaflose Nacht für Einsatzkräfte

Amoklauf in München: Unterhachinger Schüler (14) getötet

Unterhaching - In den Tagen nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum trauern auch im Landkreis München viele Menschen um die Opfer und wollen in den schweren Stunden …
Amoklauf in München: Unterhachinger Schüler (14) getötet

Can L.'s Freunde auf Facebook: "Mein Baby, ich denke die ganze Zeit an dich"

Oberschleißheim - Auf Facebook hat sich die Nachricht vom Tod von Can L. schnell herumgesprochen. In vielen bewegenden Kommentaren zeigen Freunde und Angehörige ihre …
Can L.'s Freunde auf Facebook: "Mein Baby, ich denke die ganze Zeit an dich"

Kommentare