Bei Unterhaching

Speed-Unfall auf der A8: Autos schleudern in Weizenfeld

Unterhaching - Nach einem Unfall auf der A8 bei Unterhaching schleudern zwei Fahrzeuge durch die Luft und kommen erst in einem Weizenfeld zum Stillstand. Doch die Fahrer hatten Glück.

Ein 30-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall mit hoher Geschwindigkeit am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A8 in Richtung München kurz vor der Ausfahrt Unterhaching leicht verletzt worden. Unfallverursacher war ein 50-jähriger Münchner.

Wie die Polizei berichtet,wollte der Mann mit seinem Opel von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln. Dabei schätzte er die Geschwindigkeit eines BMW falsch ein, der auf der linken Fahrstreifen unterwegs war. Der BMW rauschte schließlich in das Heck des Opels. Beide Fahrzeuge schleuderten nach rechts von der Fahrspur und kamen in einem angrenzenden Weizenfeld zum Stillstand.

Der 30-jährige BMW-Fahrer musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der 50-Jährige hatte Glück und wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in der Höhe von 60.000 Euro. 

Rettungskräfte mussten die Fahrbahn zeitweise komplett sperren. Es entstand ein sechs Kilometer langer Stau.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Polizei warnt: Achtung vor Reifendieben

Unterhaching/Taufkirchen - Alle sechs Monate das gleiche Phänomen: Autoreifen verschwinden in alarmierender Zahl aus Tiefgaragen. Der Schaden ist enorm, der Diebstahl …
Polizei warnt: Achtung vor Reifendieben

Kommentare