+

Bei ebay

Münchner versteigert Jogi Löws Mercedes

Ein Münchner bietet das ehemalige Auto von Bundestrainer Jogi Löw bei ebay an und spendet dabei für die Manuel-Neuer-Stiftung.

Deutschlandfahnen für den Balkon, Hupen, Tröten, Außenspiegelüberzieher fürs Auto und natürlich T-Shirts der Nationalmannschaft – kann man alles vergessen. Wer ein wahrer Fußballfan ist, fährt zum Public Viewing während der kommenden Europameisterschaft gleich im Mercedes von Bundestrainer Jogi Löw vor. Zumindest wenn er das nötige Kleingeld und ein wenig Glück hat. Denn eben dieses Fahrzeug wird jetzt auf der Internet-Auktionsplattform ebay versteigert. Angeboten von Benedikt Daller, Geschäftsführer von Daller Tracht in München, und dessen Onkel Jürgen Winkler.

Unter dem Stichwort „Mercedes E240 von Bundestrainer Joachim Löw – das Weltmeisterauto zur EM 2016“ wird das Gefährt – jetziger Standort Schörghof, Weilheim – im Internet angeboten. Ganz so weltmeisterlich sieht der schwarze Mercedes nicht mehr aus. Ein paar Kratzer und Beulen hat das gute Stück, auch Steinschläge und etwas Rost, aber nichts Größeres. Bei 15 Jahren und 217.000 Kilometern auf dem Tacho nicht ungewöhnlich. Am 26. April 2001 hatte Jogi Löw den Mercedes E240 Avantgarde bei der Zulassungsbehörde in Waiblingen angemeldet. So ist es im Fahrzeugbrief nachlesen. 2004, das Jahr, in dem Löw neben Jürgen Klinsmann Co-Trainer der Nationalmannschaft wurde, stieg er auf ein anderes Gefährt um. Neuer Besitzer wurde Jürgen Winkler – über eine Versteigerung für den guten Zweck. Das Vereinsheim eines Fußballvereins war damals abgebrannt. Der Erlös aus der Versteigerung des Löw-Fahrzeugs kam dem neuen Vereinsheim zugute.

Auch die zweite Versteigerung soll Gutes bewirken: Denn „weil der Onkel nicht so technikbegeistert ist“ hat Neffe Benedikt Daller, Geschäftsführer von Daller-Tracht, die Organisation und Abwicklung der Versteigerung übernommen – und spendet dazu pro Gebot fünf Euro an die Manuel Neuer Kids Foundation, die sich für die Chancengleichheit von benachteiligten Kindern einsetzt.

Zum EM-Start endet Auktion

Am Mittwochabend startete die Auktion bei einer Startgebühr von einem Euro. Ende ist am Samstag, 11. Juni, 18 Uhr, also kurz vor dem ersten Deutschland-Spiel bei der EM am Sonntag, 12. Juni. 34 Gebote gingen bis Donnerstagabend ein. 2160 Euro stehen bisher im Raum. „Erfahrungsgemäß steigt die Zahl der Gebote aber zum Ende der Auktion schnell an“, weiß Daller. Bestimmte Preiserwartungen haben Daller und sein Onkel nicht. Auch keinen Mindestpreis.

Daran scheiterte damals eine Internet-Auktion, bei welcher das ehemaligen Käfer-Cabrio von Bundestrainer Jürgen Klinsmann versteigert wurde. Nachdem die Gebote künstlich in die Höhe getrieben worden waren, wurde die Auktion neu gestartet. Höchstgebot waren 24 850 Euro, was dem Verkäufer damals nicht reichte.

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

„Geld oder Tote“: So erpresste ich den FC Bayern

München - Er wollte den großen FC Bayern erpressen - doch der kriminelle Versuch ging schief. Seit Freitag steht „Besenstielräuber“ Harald Zirngibl vor Gericht.
„Geld oder Tote“: So erpresste ich den FC Bayern

Das Münchner Rathaus wird runderneuert

München - Das Rathaus hat 150 Jahre auf dem Buckel und im Krieg einiges aufs Dach bekommen. Die letzte Sanierung fand 1970 bis 1984 statt. Nun soll das Gebäude …
Das Münchner Rathaus wird runderneuert

Angebot wächst: Das sind die neuen MVG-Fahrpläne

München - Zwar wechselt der Fahrplan der der MVV erst am 11. Dezember auf den Winterbetrieb - doch online können die Fahrpläne schon jetzt aufgerufen werden. Auf mehr …
Angebot wächst: Das sind die neuen MVG-Fahrpläne

Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

München - Im Jahr 1918 wurde in der alten Mathäser-Brauerei der Freistaat Bayern ausgerufen. Mit dem neuen „Mathäserbräu“ haben nun drei engagierte Jungbrauer den Genuss …
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

Kommentare