+
Ein Auto ist am Dienstagabend auf der A 9 von Nürnberg Richtung München auf Höhe Freimann ausgebrannt.

Feuerball auf Autobahn 

Auto brennt auf A9: Verkehr komplett gesperrt

München - Dramatische Szenen haben sich am Dienstagabend auf der A 9 von Nürnberg Richtung München auf Höhe Freimann ereignet: Ein Auto ist offenbar ausgebrannt. Der Verkehr wurde komplett gesperrt.

Laut Augenzeugenberichten fing gegen 18.30 Uhr ein Auto auf der Fahrbahn in Richtung München kurz vor dem Nordkreuz München Feuer. Fahrer und Beifahrer konnten sich laut Feuerwehr München noch rechtzeitig aus dem Wagen befreien.

Die Polizei war rasch an der Unfallstelle. Mit einem Feuerlöscher versuchten die Beamten noch, den Brand unter Kontrolle zu bekommen - allerdings vergeblich. Binnen kurzer Zeit wurde die komplette Fahrbahn in dicken Rauch eingehüllt, so dass die Polizisten den Verkehr in beiden Richtungen komplett sperrten. Gegen 18.50 war der Einsatz der Feuerwehr und der polizisten beendet. Verletzt wurde niemand.

Dramatische Szenen: Auto brennt auf A9

Dramatische Szenen: Auto brennt auf A9

afo

<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Glück sammeln - Neue "Herzenswärmer"-Geschichten</center>

Glück sammeln - Neue "Herzenswärmer"-Geschichten

Glück sammeln - Neue "Herzenswärmer"-Geschichten
<center>Handgefertigtes Tagebuch</center>

Handgefertigtes Tagebuch

Handgefertigtes Tagebuch
<center>Notizbuch mit Holzeinband</center>

Notizbuch mit Holzeinband

Notizbuch mit Holzeinband

Meistgelesene Artikel

Tijuana Bar an der Leo: Ärger wegen Schwarzbau 

München - Schon seit Jahren stehen vor der Tijuana Bar an der Leopoldstraße Pavillons. Genehmigt waren die allerdings nie. Jetzt bemüht sich der Betreiber um eine …
Tijuana Bar an der Leo: Ärger wegen Schwarzbau 

Taxi kracht gegen Motorrad: Fahrer schwer verletzt

München - Ein Motorrad übersehen hat ein Taxifahrer am Mittwoch, als er die Spur wechselte. Die Folgen: Ein Schwerverletzter und vier beschädigte Autos.
Taxi kracht gegen Motorrad: Fahrer schwer verletzt

Linie U3: SEV im Mai zwischen Scheidplatz und Moosach

München - Anfang Mai fahren zwischen Moosach und Scheidplatz in der Nacht keine U-Bahnen, sondern nur Busse. Was sie noch beachten müssen, erfahren Sie hier.
Linie U3: SEV im Mai zwischen Scheidplatz und Moosach

Radler (14) rammt Fußgängerin, fährt gegen Bus und stürzt

München - Ein 14-Jähriger touchiert im Vorbeifahren eine Fußgängerin und prallt gegen einen Bus. Der Jugendliche stürzt und wird zum Glück nur leicht verletzt. Die …
Radler (14) rammt Fußgängerin, fährt gegen Bus und stürzt

Kommentare