Wohnungseinbruch mitten am Tag

Dreiste Diebe klauen wertvollen Schmuck

München - Ganz schön dreist: Mitten am Tag sind Unbekannte in eine Wohnung in Schwabing eingebrochen. Sie machten dicke Beute.

Zwischen 7.30 und 15 Uhr haben sich die bisher unbekannten Täter am Donnerstag gewaltsam Zugang zu einer Wohnung im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schwabinger Herzogstraße verschafft - ganz dreist über die Wohnungstür.

Sie durchsuchten alle Räume und sackten Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro ein. Unerkannt konnten sie flüchten.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen: Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Herzogstraße (Schwabing) aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Tel. 089/2910-0in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd blauweiß-kariert
Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Meistgelesene Artikel

Eritreer an Kirchenmauer: Facebook-Wirbel um dieses Foto

München - Auf Facebook kursiert ein Foto, das viele Gemüter erhitzt: Es zeigt sechs Eritreer, die angeblich an eine Kirchenwand bieseln. Was ist dran an den Behauptungen?
Eritreer an Kirchenmauer: Facebook-Wirbel um dieses Foto

Biker liefern sich rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei

München - Weil sie sich augenscheinlich ein Rennen lieferten, verfolgen Zivilpolizisten zwei Motorradfahrer. Es folgt eine rasante Jagd. Was die Biker jetzt erwartet. 
Biker liefern sich rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei

Rennradler (77) fliegt über Motorhaube: Schwer verletzt

München - Ein Rennradfahrer (77) war am Mittwoch in der falschen Richtung auf dem Radweg unterwegs. Er kollidierte mit einem Auto und verletzte sich schwer.
Rennradler (77) fliegt über Motorhaube: Schwer verletzt

Kommentare