+
Kehrmaschine ausgebrannt: In Milbertshofen ist bei einem Feuer in einer Maschinenhalle hoher Sachschaden entstanden.

Kehrmaschine brennt: 500.000 Euro Schaden

München - Hoher Sachschaden ist beim Brand in einer Maschinenhalle in Milbertshofen entstanden. Am Montagabend ist eine Kehrmaschine in Flammen aufgegangen.

Rund eine halbe Million Euro Sachschaden ist am Montagabend bei einem Brand in einer Maschinenhalle in Milbertshofen entstanden. Im Bereich der Werkstatt war eine Kehrmaschine aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten.

Eine Nachbarin hatte starken Rauch in der Halle bemerkt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Zum Zeitpunkt des Brandes waren in der Halle mehrere Fahrzeuge und Maschinen zur Straßenreinigung und für den Winterdienst untergebracht. Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr verschafften sich mit Unterstützung des Firmeninhabers unter Einsatz eines betriebseigenen Teleskopstaplers gewaltsam Zutritt zur Halle. Unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer mit drei Löschrohren rasch unter Kontrolle gebracht werden. Zur Entrauchung der circa 500 m² großen Halle setzten die Feuerwehrkräfte abschließend einen Hochleistungslüfter ein. Verletzte sind durch den Vorfall nicht zu beklagen.

<center>Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch</center>

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch
<center>Rasierpinsel aus Dachshaar</center>

Rasierpinsel aus Dachshaar

Rasierpinsel aus Dachshaar
<center>Flachmann mit Filzhülle, 180 ml</center>

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml
<center>Notizbuch mit Holzeinband</center>

Notizbuch mit Holzeinband

Notizbuch mit Holzeinband

Meistgelesene Artikel

Tijuana Bar an der Leo: Ärger wegen Schwarzbau 

München - Schon seit Jahren stehen vor der Tijuana Bar an der Leopoldstraße Pavillons. Genehmigt waren die allerdings nie. Jetzt bemüht sich der Betreiber um eine …
Tijuana Bar an der Leo: Ärger wegen Schwarzbau 

Taxi kracht gegen Motorrad: Fahrer schwer verletzt

München - Ein Motorrad übersehen hat ein Taxifahrer am Mittwoch, als er die Spur wechselte. Die Folgen: Ein Schwerverletzter und vier beschädigte Autos.
Taxi kracht gegen Motorrad: Fahrer schwer verletzt

Linie U3: SEV im Mai zwischen Scheidplatz und Moosach

München - Anfang Mai fahren zwischen Moosach und Scheidplatz in der Nacht keine U-Bahnen, sondern nur Busse. Was sie noch beachten müssen, erfahren Sie hier.
Linie U3: SEV im Mai zwischen Scheidplatz und Moosach

Radler (14) rammt Fußgängerin, fährt gegen Bus und stürzt

München - Ein 14-Jähriger touchiert im Vorbeifahren eine Fußgängerin und prallt gegen einen Bus. Der Jugendliche stürzt und wird zum Glück nur leicht verletzt. Die …
Radler (14) rammt Fußgängerin, fährt gegen Bus und stürzt

Kommentare