+
Kehrmaschine ausgebrannt: In Milbertshofen ist bei einem Feuer in einer Maschinenhalle hoher Sachschaden entstanden.

Kehrmaschine brennt: 500.000 Euro Schaden

München - Hoher Sachschaden ist beim Brand in einer Maschinenhalle in Milbertshofen entstanden. Am Montagabend ist eine Kehrmaschine in Flammen aufgegangen.

Rund eine halbe Million Euro Sachschaden ist am Montagabend bei einem Brand in einer Maschinenhalle in Milbertshofen entstanden. Im Bereich der Werkstatt war eine Kehrmaschine aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten.

Eine Nachbarin hatte starken Rauch in der Halle bemerkt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Zum Zeitpunkt des Brandes waren in der Halle mehrere Fahrzeuge und Maschinen zur Straßenreinigung und für den Winterdienst untergebracht. Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr verschafften sich mit Unterstützung des Firmeninhabers unter Einsatz eines betriebseigenen Teleskopstaplers gewaltsam Zutritt zur Halle. Unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer mit drei Löschrohren rasch unter Kontrolle gebracht werden. Zur Entrauchung der circa 500 m² großen Halle setzten die Feuerwehrkräfte abschließend einen Hochleistungslüfter ein. Verletzte sind durch den Vorfall nicht zu beklagen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grapscher in Moosach: 16-Jährige auf Schulweg belästigt

München - Eine 16-jährige Schülerin lief am Mittwoch Morgen auf ihrem üblichen Weg zur Schule. Doch plötzlich kam ein Mann auf sie zu und fing an, sie zu begrapschen.
Grapscher in Moosach: 16-Jährige auf Schulweg belästigt

Wieder schlimmer Lkw-Unfall: Polizei warnt vor "Totem Winkel"

München - Nach dem tödlichen Lasterunfall vor einer Woche hat sich wieder ein schwerer Lkw-Unfall in München ereignet. Die Polizei warnt Fußgänger und Radler vor der …
Wieder schlimmer Lkw-Unfall: Polizei warnt vor "Totem Winkel"

Asyl-Unterkunft: Gericht kippt Baugenehmigung

München - Ein Vorzeigeprojekt der Stadt für junge Flüchtlinge steht möglicherweise vor dem Scheitern. Am Dienstag hat das Verwaltungsgericht die Baugenehmigung …
Asyl-Unterkunft: Gericht kippt Baugenehmigung

Moosach: Anwohner klagen gegen Asyl-Unterkunft

München - In München entstehen weiterhin Unterkünfte für Geflüchtete. An der Scharnhorststraße in Moosach hat jetzt ein Vorzeigeprojekt für junge Asylbewerber eröffnet. …
Moosach: Anwohner klagen gegen Asyl-Unterkunft

Kommentare