+
Polizeiwagen mit Blaulicht

Unfall

Mercedes-Fahrer rammt geparkte BMW und flüchtet

Hasenbergl - Ein lauter Knall riss am vorvergangenen Samstag Anwohner der Wintersteinstraße aus dem Schlaf. Wie erst jetzt bekannt wurde, fuhr ein Mercedes-Fahrer gegen zwei parkende Autos und flüchtete anschließend. 

Laut Polizei ereignete sich der Unfall am 10. September. Ein unbekannter Fahrer einer Mercedes E-Klasse fuhr gegen 1.45 Uhr offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit gegen einen geparkten 3er-BMW und einen BMW X3. Beide geparkten Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden an den beiden geparkten Fahrzeugen auf rund 30.000 Euro. 

Der Mercedes-Fahrer flüchtete 

Der unbekannte Fahrer, dessen Fahrzeug ebenfalls erheblich beschädigt sein dürfte, verließ die Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugenaufruf der Polizei

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben bzw. Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, bzw. 089/6216-3357 in Verbindung zu setzen.

ae

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe: Anwohner weigerten sich, Häuser zu verlassen

München - Mitten auf dem BMW-Gelände in München ist eine 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Ganz reibungslos verlief der Einsatz nicht. Denn …
Fliegerbombe: Anwohner weigerten sich, Häuser zu verlassen

Sie ist die neue Chefin des Olympiaparks

München - Bis zum 31. Dezember ist Arno Hartung noch Chef des Olympiaparks, dann übernimmt Marion Schöne. Die tz stellt Hartung und Schöne vor:
Sie ist die neue Chefin des Olympiaparks

Angeblicher Handwerker bestiehlt mit Komplizen Rentnerin

München - Er gab vor, wegen eines Rohrbruchs das Wasser abstellen zu müssen: Ein Betrüger hat in der Wohnung einer Rentnerin (87) offenbar gemeinsam mit einem Komplizen …
Angeblicher Handwerker bestiehlt mit Komplizen Rentnerin

An Schwabinger Tankstelle geklaut: Wo ist Rocky?

München - Wer hat Rocky gesehen? Der Mischlingshund wurde zuletzt an der Esso-Tankstelle in der Ungererstraße gesehen. Die Besitzer vermuten, dass er geklaut wurde.
An Schwabinger Tankstelle geklaut: Wo ist Rocky?

Kommentare