Feuer in Milbertshofen

Rauchvergiftung nach Zimmerbrand

München - Bei einem Brand einer Zimmerdecke in der Münchner Lerchenauer Straße hat am frühen Sonntagmorgen ein Mann eine Rauchvergiftung erlitten.

Am frühen Sonntagmorgen alarmierte der Wohnungsinhaber in der Lerchenauer Straße wegen eines Deckenbrands die Münchner Feuerwehr. Der Mann erlitt nach Angaben der Einsatzkräfte bei dem Feuer eine Rauchvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

Der Schaden beläuft sich dem Feuerwehrbericht zufolge auf rund 25.000 Euro. Die Brandursache wird derzeit von der Polizei ermittelt.

Meistgelesene Artikel

Keine AfD auf dem Corso Leopold: Partei erwägt Klage

München - Die Veranstalter des Corso Leopold verbieten der AfD, sich mit einem Stand auf dem Straßenfest zu präsentieren. Die Partei will gegen den Ausschluss …
Keine AfD auf dem Corso Leopold: Partei erwägt Klage

Baby hatte es eilig: Leni kommt an Kreuzung auf die Welt

München - An diese Geburt werden sich die Eltern der kleinen Leni wohl immer ganz genau erinnern. Das Mädchen hatte es nämlich sehr eilig und kam an einem besonderen Ort …
Baby hatte es eilig: Leni kommt an Kreuzung auf die Welt

Trams fahren ab Montag bis Moosach - es gibt aber einen Haken

München - Auf den Tramlinien 20, 21 und N20 fahren ab Montag die Züge wieder bis zur Borstei beziehungsweise nach Moosach. Der SEV wird eingestellt. Einschränkungen gibt …
Trams fahren ab Montag bis Moosach - es gibt aber einen Haken

Mann mit acht neuen Damenrädern erwischt: Seine fadenscheinige Erklärung

München - Die Polizei ertappte einen Serben, wie er mit acht neuwertigen Damenfahrrädern in einem Transporter unterwegs war. Der 47-Jährige hatte eine fadenscheinige …
Mann mit acht neuen Damenrädern erwischt: Seine fadenscheinige Erklärung

Kommentare