Einmal zu oft Masche abgezogen

Trickbetrügerin klaut Prepaid-Kreditkarten und wird erwischt

München - Mindestens sechsmal hatte eine 55-jährige Trickbetrügerin in Supermärkten bereits Prepaid-Kreditkarten ergaunert. Doch dann war damit Schluss.

Der Trick ging so: Die Frau legte mit allerlei Waren im Supermarkt auch mehrere sogenannte "Joker-Aufladekarten" auf das Band. Durch das Einscannen an der Kasse werden diese Prepaid-Kreditkarten mit einem Guthaben von 50 Euro aktiviert. Während des Scanvorgangs durch die Kassiererin gab die Täterin jedes Mal vor ihr Geld vergessen zu haben und dieses schnell holen zu müssen. Unbemerkt hatte die 55-Jährige da aber schon mehrere bereits aktivierte Karten eingesteckt.

Als die Trickbetrügerin ihre Masche in Schwabing abziehen wollte, wurde sie vom Personal erkannt. Hinzugerufene Polizeibeamte nahmen die Frau fest. Sie räumte mittlerweile gegenüber den Beamten die Taten zum Teil ein.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Paketdienst-Auto bleibt in Brandschutztor stecken

München - Eine Pause der etwas anderen Art musste ein Paketdienst-Fahrer am Donnerstag machen. Er bliebt mit seinem Auto in einem Brandschutztor stecken.
Paketdienst-Auto bleibt in Brandschutztor stecken

Mann muss aufs Klo - und verhindert dadurch Schlimmeres

München - Nur weil ein Mann auf Toilette musste, wurde ein größerer Brand am Freitag in der Früh verhindert. Die Feuerwehr musste nur noch nachlöschen.
Mann muss aufs Klo - und verhindert dadurch Schlimmeres

Neue Farbe für Münchner Freiheit? Regierung gibt Anwohnern recht

München - Die Münchner Freiheit ist bekannt für ihr quietschgrünes Dach. Doch die Farbe geht vielen gehörig auf den Geist. Nun hat die Regierung den Anwohnern recht …
Neue Farbe für Münchner Freiheit? Regierung gibt Anwohnern recht

Münchnerin vereitelt Handtaschenraub durch festen Griff

München - Von seinem Mountainbike aus hatte ein Unbekannter versucht, einer Münchnerin ihre Tasche aus der Hand zu reißen. Mit ihrem festen Griff hatte der Mann aber …
Münchnerin vereitelt Handtaschenraub durch festen Griff

Kommentare