+
Beamte der Bundespolizei am Münchner Hauptbahnhof.

Bilanz vom Samstag

Prügeleien und Co: So erschreckend sind die Tweets der Bundespolizei

München - Nach dem Twitter-Marathon der Wiesnwache hat nun auch die Bundespolizei einen Abend lang von ihren Einsätzen via Twitter berichtet. Das Ergebnis ist ungleich erschreckender. 

Nachdem die Beamten der Wiesnwache es vorgemacht haben, hat am Samstag die Bundespolizei nachgezogen: Am Samstag teilten die Einsatzkräfte von 16 bis 24 Uhr ihre Einsätze mit der Internetgemeinde via Twitter. Waren es bei der Wiesnwache hauptsächlich lustige und skurrile Begebenheiten, ging es bei der Bundespolizei, die hauptsächlich am Hauptbahnhof und an den S-Bahnhöfen unterwegs war, richtig zur Sache. Von Diebstählen, über lautstarke und volltrunkene Beziehungstreitereien, bis zu handfesten Auseinandersetzungen war alles dabei. Was als lustige Aktion beginnt, macht einmal mehr deutlich, wie viel Kriminalität rund um das Bahnhofsviertel zur Wiesnzeit geschieht.

Zunächst freuten sich die Beamten der Bundespolizei sichtlich auf die neue Erfahrung: Eine Nacht lang durch twittern.

Der Lautsprecherwagen der Bundespolizei steht die ganze Wiesnzeit über auf der Hackerbrücke. Erst ab 23 Uhr enthüllt er seine wahre Bestimmung.

Der Bundespolizist macht schon mal die ABBA-Playlist startklar. Mit entspannter Musik werden die Wiesn-Gäste nach Hause begleitet. Hauptsächlich dient der Wagen für Durchsagen und Warnungen an die Heimreisenden. Die Musik soll aber zusätzlich das Image stärken und die Menge bei Laune halten.

Nicht jedem scheint der Musikgeschmack der Bundespolizei zu gefallen. Ein Twitteruser beschwert sich mit diesem Beweisvideo:

Das hätte er sich wohl lieber gespart: Ein Wiesnbesucher fragt Einsatzkräfte der Bundespolizei an der Hackerbrücke nach dem Weg und bedankt sich anschließend, indem er sie als "Nazis" bezeichnet. Die Bundespolizisten nahmen den Mann dankenswerterweise mit. Aber nicht um ihm den Weg zu zeigen.

Nicht nur die Bundespolizisten, sondern auch Sprengstoffhund Sky musste am zweiten Wiesn-Samstag so einiges aushalten.

Immer wieder kommt es zu Auseinandsetzungen und die Beamten der Bundespolizei müssen schlichten.

Kritische Situation am Bahnhof in Unterhaching.

Alles fest im Blick: rund um den Hauptbahnhof patrouillieren die Streifen der Bundespolizei. Nicht nur zur Wiesnzeit ist hier immer was los.

Kurzer Schreckmoment am Samstagabend:

Doch Minuten später schon die Entwarnung:

Mancher Einsatz ist nicht das, was es zunächst scheint...

Unfreiwillige Komik schleicht sich dann doch in den Nachstunden ein.

Beziehungsprobleme kann man bekanntlich betrunken am Besten lösen, meinen wohl manche.

Und die nächste handfeste Auseinandersetzung: 

Pfui! Diese drei Männer konnten es wohl nicht halten. Das wird wohl der teuerster Toilettengang ihres Lebens.

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Wiesn-Attentat: Anwalt fordert Ablösung von Soko-Leiter

München - Zwei Jahre nach der Wiederaufnahme der Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat von 1980 fordert Opferanwalt Werner Dietrich die Ablösung des Soko-Leiters beim …
Wiesn-Attentat: Anwalt fordert Ablösung von Soko-Leiter

Kommentare