+
Margit Heimkreiter, Traudl Ferchenbauer, Gaby Hoffmann, Rita Liebhardt, Rosi Feichtmeir und Uschi Bauer (v.l.n.r.) haben zum 10. Mal eine Wiesn-Wallfahrt gemacht.

Oktoberfest 2016 - Tag sieben

Wiesn-Ticker: Diese Damen machen aus der Wiesn eine Wallfahrt

München - Tag sieben beim Oktoberfest 2016: Das zweite Wiesn-Wochenende steht vor der Tür und das Wetter wird herrlich spätsommerlich. Alles Aktuelle vom Tag gibt es hier im Ticker. 

>>> TICKER AKTUALISIEREN <<<

Oktoberfest 2016: Die schönsten Bilder

+++ 22.59 Uhr: Und wieder neigt sich ein weiterer Wiesn-Tag dem Ende zu. Wir sagen dem Italiener-Wochenende angemessen Ciao und Arrivederci bis morgen.

+++ 22.30 Uhr: Übrigens: Wenn die Wiesn-Kapelle AC/DC spielt, ist Mitgrölpflicht angesagt. Wer sich der verweigert, outet sich als Wiesn-Anfänger. Welche Fallstricke da noch so lauern, lesen Sie hier

+++ 21.30 Uhr: Die Außentemperatur auf der Wiesn beträgt übrigens derzeit noch bacherlwarme 14 Grad. In den Zelten dürften es ein paar Grad mehr sein.

+++ 21.25 Uhr: Unzählige Einheimische wie auch Touris halten jedes Jahr ihre Eindrücke vom Wiesn-Besuch fotografisch fest. Viele Motive, Winkel und Ideen hat man schon tausendfach gesehen. Doch auf Instagram finden sich wahre Schnappschuss-Schätze vom Oktoberfest. Wir haben ein paar für Sie ausgewählt. 

+++ 20.50 Uhr: Diese sechs Damen aus dem Landkreis Bad Tölz haben sich bereits zum zehnten Mal auf eine Wiesn-Wallfahrt begeben: 32,2 Kilometer sind sie zu Fuß von Baiernrein in der Gemeinde Dietramszell bis ins Augustinerzelt gepilgert. Um acht Uhr in der Früh ging's gestern los, 8,5 Stunden später waren sie am Ziel. Brotzeit und Getränke hatten sie dabei, im Zelt gab's dann die wohlverdiente Mass und eine weitere Brotzeit. Sauber, sog i!

+++ 20.19 Uhr: Der Twitter-Account der Polizei München liest sich zur Wiesn-Zeit besonders launig. Da ist von "Hopfenopfern" die Rede, die "ihren genetischen Vorsprung mittels Hopfenkaltschale schlagartig eliminieren". Einem Besucher, der versucht, über das Dach eines Zeltes in selbiges zu kommen, wird nicht ohne Bewunderung bescheinigt: "Mal eine neue Methode!" Unsere Freunde und Helfer weisen nebenbei geflissentlich darauf hin, dass "No Smoking" im Zelt keine Kleidervorschrift darstellt. Die Wortschöpfung "Vollkornsprudel" für "Bier" haben wir so auch noch nie gehört oder gelesen. Das Opfer des Herrn, der davon einen zu viel genossen hatte, war übrigens eine "unschuldige Kloschüssel".

Den Preis für die kurioseste Meldung des Tages bekommt aber wohl dieser Tweet: 

Oktoberfest 2016: Terror-Experte: "Oktoberfest ist sehr sicher"

Terror-Experte Peter R. Neumann.

+++ 19.22 Uhr: Der Terror-Experte Peter Neumann vom renommierten Londoner King’s College hält das Oktoberfest 2016 für "sehr sicher". Das sagte er in einem Interview mit der Bild. "Es ist wirklich sehr schwer, hier reinzukommen“, findet er mit Blick auf die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen und die verstärkte Polizeipräsenz

Das Oktoberfest sei zwar "grundsätzlich ein potenzielles Terror-Ziel", er mache sich mit seinem Hintergrundwissen aber keine Sorgen, also sollten sich andere Wiesn-Besucher auch keine machen. 

+++ 18.50 Uhr: Natürlich ist auch der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter ein Wiesn-Fan. Er schlenderte mit seiner Familie über die Festwiese und genoss mit seiner Frau die gemütliche Fahrt mit der Krinoline. Anschließend wollte er beim ZLF vorbeischauen,wie er Wiesn-Reporterin Anna Farwick mitteilte.

+++ 18.45 Uhr: Robin Bade hat's nicht leicht. Als Moderator beim Abzock-Quiz von 9Live genoss er schon keinen besonders guten Ruf, seine Teilnahme beim jüngsten "Promi Big Brother" half wenig, sein Image aufzubessern. Jetzt wurde der 35-Jährige auf der Wiesn ausgelacht und als "Arschloch" beschimpft. Bade versucht's gelassen zu nehmen: "Natürlich kränkt es mich, aber was soll ich dagegen machen? Ich bin dann einfach weiter gegangen“, zitiert ihn die Bild.

+++ 18.33 Uhr: Im Schützenzelt brannte gestern wieder die Luft. Bilder der vielen schönen Party-People findet ihr hier

+++ 17.58 Uhr: Der erwartete Besucheransturm zeichnet sich deutlich ab, wenn man mit der S2 fährt. Dort stößt man zuhauf auf fröhliche Menschen in Tracht.

+++ 17.35 Uhr: Zur Wiesn-Zeit herrscht auch immer Hochbetrieb im Rotlichtviertel. Im Bahnhofsviertel deckte die Polizei am Mittwoch elf Fälle von illegaler Prostitution auf.

Oktoberfest 2016: Droht dem "größten Volksfest" der Titelverlust?

+++ 17.10 Uhr: Die Wiesn gilt gefühlt seit Ewigkeiten als das größte Volksfest der Welt. Doch heuer könnte aufgrund der Besucherflaute die Sechs-Millionen-Marke nicht geknackt werden. Droht dann etwa der Titelverlust?

+++ 17.02 Uhr: Gerade zur Wiesn möchte die Stadt ein tadelloses Bild abgeben. Doch auf dem Weg vom Hauptbahnhof zur Theresienwiese appellieren derzeit Dutzende Menschen an die prallen Geldbeutel der Wiesn-Besucher und deren große Herzen. So viele arme Menschen waren noch nie in der Isarmetropole unterwegs.

+++ 16.11 Uhr: Es soll ja Menschen aus dem Umland geben, die gerne nach München kommen, aber einen Bogen um die Wiesn machen wollen. Die werden zwar unweigerlich auch den Besucherandrang in den Zügen zu spüren kriegen, doch rosenheim24.de hat ein paar Tipps, wie man dennoch einigermaßen stressfrei die Landeshauptstadt erreicht.

+++ 15.35 Uhr: Jeden Tag zeigen wir Ihnen die schönsten Bilder vom vorherigen Abend im Schützenfestzelt. Hier haben wir nochmal alle bisherigen Fotostrecken zusammengefasst. Die Übersicht wird jeden Tag ergänzt.  

+++ 15.08 Uhr: Eine der wichtigsten Fragen im Oktoberfest-Kontext ist jetzt geklärt: Wie viele Mass verträgt FC Bayern-Trainer Carlo Ancelotti? Am Donnerstagabend war der Bayern-Coach im Käfer zu Gast und hatte sichtlich Spaß (siehe Fotostrecke ganz unten). Dabei verriet er, wie er mit dem Wiesn-Bier klar kommt.   

+++ 14.40 Uhr: Eine etwas kuriose Meldung aus dem Polizeibericht: Im Streit um eine angeblich schlecht eingeschenkte Mass Bier hat ein Wiesn-Gast einen Schankkellner in den Finger und einen Security-Mann in die Schulter gebissen. Wie die Sache für alle Beteiligten ausging, lesen Sie hier.

Oktoberfest 2016: Münchner Polizei warnt vor betrunkenen Fußgängern

+++ 14.05 Uhr: In ihrem täglichen Bericht warnt die Münchner Polizei Autofahrer und Fahrzeugführer im allgemeinen vor möglichem "Fehlverhalten alkoholisierter Fußgänger". Man solle seine Geschwindigkeit anpassen und immer bremsbereit sein. Tatsächlich passieren rund um die Wiesn immer wieder schwere Unfälle. Erst in der vergangenen Woche lief ein Engländer vor ein Taxi und wurde lebensgefährlich verletzt.  

+++ 13.30 Uhr: Wir hatten es berichtet, gestern Nachmittag tauchte Micaela Schäfer mal wieder nur sehr knapp bekleidet auf der Wiesn auf. Weil das problematisch ist, war die Polizei schnell vor Ort und nahm sie fest. Hier gibt es jetzt ein Video davon.

+++ 12.45 Uhr: Auch die Wiesn-Wache der Polizeiinspektion München  twittert ihre Einsätze: Während des Oktoberfests hat die Münchner Polizei eine eigene Inspektion auf dem Festgelände, die Wiesn-Wache. Was die so zu tun hat, kann man bis 24 Uhr in Echtzeit auf Twitter unter dem Hashtag #Wiesnwache nachlesen.

+++ 12.25 Uhr:  Am Donnerstag hatten einige Schausteller angekündigt, aus Protest gegen die Sicherheitskontrollen der Stadt am Abend für kurze Zeit die Lichter ihrer Fahrgeschäfte auszumachen. Der Protest wurde (vorerst) abgesagt, nicht alle Schausteller waren von der Aktion überzeugt. Alle Hintergründe und warum es trotzdem großen Unmut gibt, lesen Sie hier.  

Oktoberfest 2016: Twitter-Ticker der Polizei

+++ 12.00 Uhr: Was kostet heuer die Wiesn? Fahrgeschäfte, Hendl und Bier gehen ganz schön ins Geld - gerade für Familien oder Rentner wird es da oft schwierig mit dem Wiesn-Besuch. Wir haben hier den Überblick, was man wo bekommt fürs einigermaßen kleine Geld.   

+++ 11.30 Uhr: Wenn morgen am zweiten Wiesn-Samstag so richtig viel los ist, berichtet die Bundespolizei im Twitter-Ticker von ihren Einsätzen. Das heißt, jeder kann auf dem öffentlichen Twitter-Profil der Bundespolizei in Echtzeit mitlesen, welche Einsätze bei den Beamten anfallen. Die wollen dadurch transparent machen, wie Vielfältig ihre Aufgaben sind und womit die Beamten im Alltag konfrontiert werden.     

+++ 11.00 Uhr: Noch bis zum Sonntag ist auf der Theresienwiese auch das Zentrale Landwirtschaftsfest. Was ist dort geboten? Wir haben hier einen Video-Rundgang für Sie.

Oktoberfest 2016: Suche nach dem Wiesn-Hit

In den Zelten wird gefeiert - zur nahenden Wiesn-Halbzeit wollen wir wissen - was ist der Wiesn-Hit 2016.

+++ 10.25 Uhr: Fast schon ist Wiesn-Halbzeit, höchste Zeit also, sich auf die Suche nach dem Wiesn-Hit 2016 zu machen. Als heißer Favorit gilt "Ham kummst" von Seiler und Speer, aber auch "Hulapalu" von Andreas Gabalier wird hoch gehandelt. Wir wollen ihre Meinung wissen, stimmen Sie ab.     

+++ 9.45 Uhr: Masskrug-Diebstahl, Wildbieseln, gefälschte Reservierungen - auch auf der Wiesn passiert viel Verbotenes. Doch welche Strafe droht für welches Vergehen? Wir haben den umfassenden Überklick im großen Wiesn-Bußgeld-Katalog.

+++ 9.20 Uhr: Wer am Wochenende auf die Wiesn will, sollte folgendes wissen: Am Wochenende wird es nach der anfänglichen Flaute auf der Wiesn turbulent. Damit am Eingang trotz der Taschenkontrollen kein größerer Stau mehr entsteht, wird dasEinlasskonzept nun etwas angepasst. Alles zum neuen Konzept lesen Sie hier.

+++ 9.00 Uhr: Wiesn-Zeit heißt auch immer Promi-Alarm. Im Käfer wurden am Donnerstagabend FC Bayern-Trainer Carlo Ancelotti, Michael Mittermeier mit Frau Gudrun Allwang, Sängerin Kristina Bach und Ex-Dschungel-Kandidatin Georgina Fleur gesichtet. Im Schützen-Festzelt lud Kosmetikhersteller MAC zum Wiesn-Abend. Alle Promi-Bilder vom Donnerstag sehen Sie in der Fotostrecke unten. 

Oktoberfest 2016: Zum Italiener-Wochenende gibt's Verstärkung aus dem Süden

Das zweite Wiesn-Wochenende steht vor der Tür und das Wetter spielt auch mit.

+++ 8.30 Uhr: Blick auf den Wetterbericht: Bis zu 19 Grad warm soll es heute werden dazu sonnig und wenn nur leicht bewölkt! Der Idee, das Wochenende auf der Wiesn einzuläuten, steht von Wetterseite her also nichts im Wege.

+++ 8.00 Uhr: Kurzer Blick zurück auf den gestrigen Abend, da wurde nämlich im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz das tz-Wiesn-Madl 2016 gekürt. Die glückliche Gewinnerin ist Giuliana aus Gröbenzell, Zweite wurde Jennifer aus Hilgertshausen, Dritte Franziska aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Auch an dieser Stelle sagen wir noch einmal: Herzlichen Glückwunsch!
Die schönsten Bilder von diesem aufregenden Abend sehen Sie in der Fotostrecke unten. 

+++ 7.30 Uhr: Hoch die Hände, Wiesn-Wochenende! Das zweite Oktoberfest-Wochenende steht vor der Tür, traditionell und bekanntermaßen das sogenannte Italiener-Wochenende. Weil besonders viele Wiesn-Gäste aus Italien anreisen, bekommen Polizei und Feuerwehr wieder italienisch-sprachige Unterstützung ihrer Kollegen aus dem Süden. Heuer zum ersten Mal dabei sind Polizisten der Carabinieri Trentino. Wieder da sind Kräfte der Polizia di Stato aus Südtirol, der französischen Polizei, der Berufsfeuerwehr Bozen und freiwillige Helfer des Südtiroler Landesrettungsvereins „Weißes Kreuz“. Sie helfen in den Wiesn-Wachen der Polizei, der Berufsfeuerwehr und der BRK-Sanitätsstation.

Ancelotti, Georgina und Mittermeier - die Wiesn-Promis vom Donnerstag

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Myriam Siegert

Myriam Siegert

E-Mail:myriam.siegert@merkur.de

Google+

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Wiesn-Attentat: Anwalt fordert Ablösung von Soko-Leiter

München - Zwei Jahre nach der Wiederaufnahme der Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat von 1980 fordert Opferanwalt Werner Dietrich die Ablösung des Soko-Leiters beim …
Wiesn-Attentat: Anwalt fordert Ablösung von Soko-Leiter

Kommentare