+
Mehr als 100 Geschmacksrichtungen hat "Rosner's Mandelstand". 

Geschmacksideen haben diese Stände genug

Knoblauch- und Schlumpf-Mandeln - und was essen Sie so?

München - Gebrannte Mandeln gehören zum Wiesn-Besuch dazu. Längst gibt es nicht mehr nur den süßen Klassiker in den Auslagen, sondern die verrücktesten Geschmacksrichtungen.

Unsere besten Wiesn-Geschichten posten wir auf der Facebookseite Oktoberfest.

Bei "Evi's heiße Mandeln" gibt es Schlumpf- und Bum-Bum-Mandeln.

Schon einmal Himbeer-Balsamico-Mandeln probiert? Auf der Wiesn findet man inzwischen die ausgefallensten Kreationen. Eine besonders große Auswahl hat Wolfgang Rosner in seinem Standl gegenüber vom „Stiftl“ zu bieten. Weit mehr als 100 verschiedene Geschmacksrichtungen umfasst sein Sortiment. Weiße Schokolade mit Pfeffer, Honig mit Sesam, Latte Macchiato und Limonen-Schokolade sind nur einige davon. Dieses Jahr neu dabei: Spekulatius. Und wenn es nach der Fantasie von Chef Rosner geht, dann wäre da noch lange nicht Schluss. „Ideen hätte ich genug“, sagt er. „Nur der Platz wird langsam ein wenig eng.“

Seit 1983 betreibt Rosner, der aus einer alten Schaustellerfamilie stammt, den Mandelstand auf dem Oktoberfest – anfangs mit nur vier Sorten. Heute hat er neben drei Bio-Sorten auch für den figurbewussten Kunden etwas im Angebot: gebrannte Nüsse mit wenig Zucker. Wer den Nüssen ein paar Umdrehungen zusätzlich verpassen möchte, der kann obendrauf noch verschiedene Spirituosen haben. Doch richtig ausgefallen wird es bei den herzhaften Sorten. Da gibt es Kräuter, Curry oder auch Steinpilz. Wer es gern scharf mag, der sollte die Thai-Curry-Mandeln probieren.

Bei Claudia Staudacher kommen nicht nur Schnaps-Liebhaber auf ihre Kosten. 

Herzhafte Nüsse gibt es auch bei „Evi’s heiße Mandeln“ direkt beim Eingang am Esperantoplatz. Neben Chili und Pfeffer gibt es hier für Hartgesottene: Knoblauch-Nüsse. „Die werden sehr gerne gekauft“, erzählt Verkäuferin Yvonne Fritz. Auch die Sorte Marzipan-Rum ist sehr beliebt. Für die Kleinen gibt es hier besondere Schmankerl: Grüne Shrek-Mandeln, pinke Bum-Bum-Mandeln und blaue Schlümpfe-Mandeln lassen Kinderherzen höher schlagen.

Weniger bunt aber nicht minder abwechslungsreich ist das Sortiment beim „Mandel-Hörnchen“ von Claudia Staudacher auf der Schaustellerstraße. Der Renner sind hier die „beschwipsten Mandeln“ mit verschiedenen Alkoholsorten. Man kann wählen zwischen Mandeln mit Glühwein, Kirschwasser, Amaretto oder auch Prosecco. Doch auch für den alkoholfreien Genuss ist gesorgt. Naschkatzen jeden Alters können Tiramisu-, After-Eight- oder auch Ingwer Mandeln schnabulieren.

Auch wenn es inzwischen eine riesige Auswahl an Sorten gibt, der Verkaufsschlager ist und bleibt die klassische gebrannte Mandel. „Die hat die Oma schon als Kind gegessen und kauft sie jetzt für die Enkel“, sagt Claudia Staudacher.

Wer lieber eine der neuen Kreationen probieren mag, der muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen. 100 oder 150 Gramm bekommt man an den meisten Ständen für rund fünf Euro – das ist rund ein Euro mehr als die normalen Mandeln kosten. Dafür hat man dann aber auch die Qual der Wahl.

Lisa-Marie Birnbeck

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Kommentare