+
Wiesn-Stimmung gibt's auch im Radio: Münchner Sender übertragen live vom Oktoberfest.

Wiesn-Stimmung auf die Ohren

Oktoberfest 2016: Hier läuft die Wiesn im Radio

München - Zur Wiesn-Zeit dreht sich auch im Radio alles um das berühmte Volksfest: Wir fassen zusammen, welche Sender wann über das Oktoberfest berichten.

Auch in diesem Jahr melden sich sämtliche Münchner Radiosender wieder live von der Wiesn: Sowohl der BR als auch einige Privatsender halten ihre Zuhörer aus den eigens angelegten Wiesn-Studios oder direkt aus den Festzelten auf dem Laufenden. Die Hörer werden also nicht nur mit dem ein oder anderen Wiesnhit versorgt, sondern erhalten gleichzeitig auch Interviews, Geschichten und Nachrichten direkt vom Oktoberfest. Klar, das echte Wiesn-Gefühl bekommt man nur beim Schlendern über die Festwiese oder hautnah im prall gefüllten Bierzelt - aber der ein oder andere Radiobericht direkt von der Wiesn bringt auch Nicht-Besucher zuhause ganz schnell in Oktoberfest-Stimmung.

Radio live vom Oktoberfest: Die Sendungen des BR

  • Bayern 1
    Am ersten Wiesn-Samstag berichtet Bayern 1 live vom traditionellen Auftakt zum Oktoberfest: Alle Hörer sind mit dabei, wenn Oberbürgermeister Dieter Reiter um 12 Uhr die erste Mass der Wiesn füllt und mit einem lauten "O'zapft is!" das Oktoberfest für eröffnet erklärt. Außerdem gibt es jeden Tag in der Sendung "Mittags in Oberbayern" (Montag bis Freitag von 12.05 bis 13.00 Uhr) ein paar Ausschnitte von der Wiesn zu hören.
  • Bayern 2
    Am Samstag, den 17. September geht es aufBayern 2 rund ums Bier. Unter dem Titel "Birra con spirito - Bayerische Schaumschlägereien" beschäftigt sich Thomas Kernert ab 8 Uhr morgens in einem einstündigen bayrischen Feuilleton mit dem Traditionsgetränk der Bayern. 
  • BR Heimat
    Der Sender BR Heimat überträgt am mittleren Wiesn-Sonntag das Standkonzert der Oktoberfest-Kapellen. Um 11 Uhr beginnt die Live-Sendung vom Fuße der Bavaria und läuft damit zeitgleich zu der Berichterstattung im BR Fernsehen. Wann und wo Sie das Oktoberfest außerdem im Fernsehen verfolgen können, haben wir Ihnen in unserem ausführlichen TV-Guide zur Wiesn zusammengefasst.

Das Wiesn-Radio der Privatsender

95.5 Charivari

Der Münchner Radiosender 95.5 Charivari sendet ab dem 17. September täglich live vom Oktoberfest. Im Paulaner Festzelt Winzerer Fähndl hat er hier für die gesamte Wiesn-Zeit ein Sendestudio aufgebaut und hält seine Hörer von dort fast täglich über alle Neuigkeiten von Bayerns größtem Volksfest auf dem Laufenden. 

Radio Gong 96.3

Radio Gong hat auch in diesem Jahr wieder ein eigenes Wiesn-Studio im Kuffler Weinzelt aufgebaut. Von hier meldet sich am Samstag zum Wiesn-Auftakt "Morning Man" Mike Thiel und berichtet live vom Oktoberfest. Am 27. September gibt es auf Radio Gong um 17 Uhr einen Wiesn-Talk zu hören: Hier empfängt der Geschäfstführer des Senders, Georg Dingler, den Weinzelt-Wirt Stephan Kuffler, Comdey-Star Harry G und den Zukunftsforscher Michael A. Konitzer zum Gespräch. 

Radio Gong sendet zudem noch online im Live-Stream: Hier gibt es den ganzen Tag lang alles rund ums Oktoberfest zu hören, Wiesn-Hits inklusive. Auf welchen Sendern Sie die Wiesn sonst noch im TV oder Live-Stream verfolgen können, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

93.3 Energy München

Der Münchner Radiosender Energy bietet seinen Hörern in diesem Jahr täglich Eindrücke direkt von der Wiesn. Live aus dem Hofbräu-Festzelt berichten die Moderatoren Anja und Dominik von Montag bis Freitag, jeweils von 14 bis 20 Uhr. An den Feiertagen und am Wochenende melden sich Dani und der Koislmeyer zwischen 13 und 20 Uhr aus dem Wiesn-Studio des Senders. Auf dem Programm stehen Gespräche mit interessanten Gästen und andere Themen rund um die Wiesn. Außerdem gibt es jeden Tag die Möglichkeit für alle Hörer, ein VIP Paket für die "Energy After Wiesn Party" im Neuraum zu gewinnen.

105.2 Radio Arabella

Das Team von Radio Arabella sendet in diesem Jahr live aus dem Schützenzelt. Hier berichten Moderatorin Natascha Zillner und ihr Wiesn-Team über sämtliche Geschichten, Trends und Ereignisse vom 183. Oktoberfest. Außerdem können Arabella-Hörer jeden Tag einen Tisch für acht Personen inklusive Bier und Hendl im Schützenzelt gewinnen. Die Gewinner werden ab dem 12. September jeden Morgen in der "Wetterhuber-Morgenshow" gezogen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker: Erstaunlich, wozu die Wiesn ihre Gäste inspiriert

München - Mittwoch, Tag zwölf des Oktoberfests 2016. Mal schauen, welche Wiesn-Geschichten heute zusammenkommen. Lesen Sie unseren Wiesn-Live-Ticker und sehen Sie besten …
Ticker: Erstaunlich, wozu die Wiesn ihre Gäste inspiriert

Erstaunlich, wozu die Wiesn ihre Gäste inspiriert

München - Das Münchner Oktoberfest ist bunt, laut und inspirierend. Die eine oder andere Erfindung verdanken wir der Wiesn. Wir stellen Ihnen einige Dinge vor, die es …
Erstaunlich, wozu die Wiesn ihre Gäste inspiriert

Wiesn-Ticker: Liebe Besucher, vergesst nicht das Festzelt Tradition

München -  An diesem Dienstag war Familientag auf der Wiesn. Zuckerwatte, Karussellfahrten und all die anderen schönen Sachen waren bis zum Abend günstiger. Lesen Sie …
Wiesn-Ticker: Liebe Besucher, vergesst nicht das Festzelt Tradition

App zählt, wie viele Kilometer Wiesn-Bedienung läuft - der Wahnsinn! 

München - Sie ist seit neun Jahren Bedienung im Löwenbräuzelt. Für uns hat Michaela Steckermeier-Leitl den Test gemacht - und ihre Schritte an einem Tag gemessen.
App zählt, wie viele Kilometer Wiesn-Bedienung läuft - der Wahnsinn! 

Kommentare