Schulkind passt nicht auf

11-Jähriger rennt nach Bus-Ausstieg in Gegenverkehr

Waldperlach - Eine Unachtsamkeit hätte einem 11-Jährigen nach dem Aussteigen eines Linienbusses das Leben kosten können. Doch er hat Glück im Unglück.

Selbst der Gegenverkehr darf laut Straßenverkehrsordnung nur in Schrittgeschwindigkeit an einem stehenden Linienbus vorbeifahren. An das halten sich längst nicht alle. Das Beispiel in Waldperlach zeigt einmal mehr, warum das aber tatsächlich nötig ist - es kann Leben retten.

Am Montagnachmittag gegen 15.35 Uhr stieg ein 11-jähriger Schüler an einer Bushaltestelle in der Putzbrunner Straße aus einem Linienbus aus und rannte laut Polizei sofort und ohne auf den Verkehr zu achten, hinter dem Bus auf die Fahrbahn. 

Dabei lief er direkt gegen den Kotflügel eines Pkw, der auf der Gegenfahrbahn am Bus vorbeifuhr. Ob in Schrittgeschwindigkeit oder nicht, ist nicht überliefert. Der Schüler aber erlitt - in Anbetracht dessen, was hätte passieren können - "nur" einen Knöchelbruch und kam zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus. Die 47-jährige BMW-Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa/Sym bolbild

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Coco sucht ein neues Zuhause

München - Mit Coco hat es das Schicksal nicht gut gemeint: Wegen eines schmerzhaften Augenleidens mussten der Katzendame beide Augen entfernt werden. Doch sie ist eine …
Coco sucht ein neues Zuhause

Trickdiebe überlisten Frau (88) und ihren pflegebedürftigen Ehemann

München - Ein altes Ehepaar ist am Donnerstag folgenschwer reingelegt worden: Als Handwerker verkleidet verschaffte sich ein Mann Zutritt zur Wohnung, sein Komplize …
Trickdiebe überlisten Frau (88) und ihren pflegebedürftigen Ehemann

Altperlach: Mann und Frau auf Einbruchs-Tour - Wer kennt die Diebe?

München - Ein aufmerksamer Nachbar hat in Altperlach zwei Diebe beobachtet, die gerade aus einem Garten kamen. Als die Polizei anrückte, meldete sich ein weiteres Opfer …
Altperlach: Mann und Frau auf Einbruchs-Tour - Wer kennt die Diebe?

Grundstein für neue Messe-Hallen gelegt

München - Für die großen Messen in München wie bauma oder ISPO gibt es lange Wartelisten. Zwei neue Hallen sollen mehr Aussteller möglich machen. Jetzt wurde der …
Grundstein für neue Messe-Hallen gelegt

Kommentare