+

Im Stadtrat

Antrag gegen Chaos am Innsbrucker Ring

München - Die Stadtratsfraktion Bürgerliche Mitte aus Bayernpartei und Freien Wählern verlangt Sofortmaßnahmen, um das „Verkehrschaos am Innsbrucker Ring“ zu entschärfen.

In ihrem Antrag fordert die Fraktion, eine der beiden vorhandenen Linksabbiegerspuren in die Ottobrunner Straße in eine Geradeaus-Fahrbahn umzuwandeln und die Fahrspuren unmittelbar nach der Kreuzung Hechtseestraße zu beschildern. Außerdem sollten Bodenmarkierungen zusätzlich auf die Autobahn hinweisen.

Weil viele Fahrzeuge an dieser Stelle von der linken Spur auf die Geradeausspur wechseln müssen und nach dieser Ampel von der rechten Spuren wieder viele Fahrzeuge auf die linken Spuren in Richtung Autobahn müssten, komme der Verkehr auf dieser Höhe des Mittleren Rings immer wieder zum Stillstand, heißt es zur Begründung in dem Antrag. Indem man die Linksabbiegerspur entferne, lasse sich die Verkehrssituation unkompliziert, kostengünstig und schnell verbessern, so die Bürgerliche Mitte.

km

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

DNA-Spur zwingt Kiosk-Räuber zu Geständnis

Ramersdorf - Bereits im August hatte ein 27-Jähriger wohl gemeinsam mit einer 24-Jährigen einen Kiosk ausgeräumt. Ersterer konnte nun mittels einer DNA-Spur überführt …
DNA-Spur zwingt Kiosk-Räuber zu Geständnis

Neue Tram im Video: Wir durften schon mitfahren

München - Am kommenden Wochenende ist es soweit: Dann wird der neue Abschnitt der Tramlinie 25 nach Berg am Laim eröffnet. Wir konnten die neue Strecke jetzt schon …
Neue Tram im Video: Wir durften schon mitfahren

Bürger beharren auf freier Unnützwiese

München - Der Streit um die Unnützwiese in Trudering geht weiter: Bei einer Sondersitzung machen Anwohner der Stadt schwere Vorwürfe – das Bürgerbegehren gegen das …
Bürger beharren auf freier Unnützwiese

Mann zeigt sein Geschlechtsteil in der U-Bahn

Ramersdorf - Ihre Fahrt mit der U2 am Sonntagmorgen wird eine unbekannte Frau so schnell nicht vergessen. Sie traf einen Mann mit entblößtem Geschlechtsteil an. 
Mann zeigt sein Geschlechtsteil in der U-Bahn

Kommentare