+
Vermisst jemand den süßen Hund?

Vermisstensuche über unseren WhatsApp-Service

Ausgesetzt? Dieser Hund ist einem Autohaus zugelaufen

München - BMW-Verkäufer Alex hat einen süßen, weißen Hund auf dem Autohaus-Parkplatz an der Wasserburger Landstraße entdeckt - ohne Halsband. Die Frage ist nun, ob das Tier vermisst wird. 

Am Freitagmorgen streunte der kleine Kerl zwischen den Autos auf dem Parkplatz des Autohauses "BMW Automag" an der Wasserburger Landstraße in Trudering herum. Verkäufer Alex, der lieber nur seinen Vornamen nennt, hat ein Foto gemacht und es uns per WhatsApp geschickt.

"Wir haben dem Hund Wasser hingestellt, dann ist er wieder weggelaufen", erzählt Alex. Da der Wauwau kein Halsband trug, ist die Frage, ob er möglicherweise ausgesetzt wurde. 

Sollte jemand den Hund vermissen, kann er sich an das Autohaus wenden. Möglicherweise kehrt das Tier dorthin zurück, nachdem es dort so nett aufgenommen wurde. 

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

kg

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Neuer Tram-Abschnitt: Eröffnung mit Bürgerfest

München - Ab kommendem Wochenende hat München ein Stückerl Tram mehr: Der neue Abschnitt der Linie 25 wird eingeweiht. Die fährt dann bis zur neuen Endhaltestelle am …
Neuer Tram-Abschnitt: Eröffnung mit Bürgerfest

Einbruch in Ramersdorf: Schon wieder in der Hofangerstraße

München - Erneut gab es einen Einbruch in der Hofangerstraße. Es ist der dritte innerhalb eines Monats. Diesmal traf es ein Einfamilienhaus.
Einbruch in Ramersdorf: Schon wieder in der Hofangerstraße

„I mog di!“: Bairisch-Unterricht im Kindergarten

Der wahrscheinlich erste Bairischkurs Bayerns in einem Kindergarten findet seit kurzem in Trudering statt. In St. Franz Xaver lernen die Kleinen Begriffe, die im …
„I mog di!“: Bairisch-Unterricht im Kindergarten

Neue Wohnungen: Bessere Absprachen für Prinz-Eugen-Park

München - Die zahlreichen Bauherren des zukünftigen Wohngebietes „Prinz-Eugen-Park“ in Bogenhausen haben sich zu einem Konsortium zusammengeschlossen. Sie wollen sich …
Neue Wohnungen: Bessere Absprachen für Prinz-Eugen-Park

Kommentare