1 von 3
Die Polizei hat in einem ehemaligen Kohlebunker an den Bahngleisen in Berg am Laim ein illegales Schlaflager von über 20 Obdachlosen entdeckt. Dort bestand Gefahr für Leib und Leben
2 von 3
Die Polizei hat in einem ehemaligen Kohlebunker an den Bahngleisen in Berg am Laim ein illegales Schlaflager von über 20 Obdachlosen entdeckt. Dort bestand Gefahr für Leib und Leben
3 von 3
Die Polizei hat in einem ehemaligen Kohlebunker an den Bahngleisen in Berg am Laim ein illegales Schlaflager von über 20 Obdachlosen entdeckt. Dort bestand Gefahr für Leib und Leben

Gefahr für Leib und Leben

Illegale Schlaflager in Kohlebunker entdeckt

München - Immer wieder missbrauchen Obdachlose die Kohlebunker am ehemaligen Bahnbetriebswerk in Berg am Laim als Unterschlupf. Sie suchen nach einem geschützten Ort und bringen sich dafür zum Teil in Lebensgefahr.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zu niedrig: Doppeldecker-Bus quetscht sich durch Unterführung

München - Offenbar hat der Fahrer eines neuen Doppeldecker-Busses vergessen, dass seine Aufbauten am Heck höher sind als der Rest des Gefährts. In einer Unterführung im …
Zu niedrig: Doppeldecker-Bus quetscht sich durch Unterführung

Frau randaliert - SEK rückt an

München - Eine offenbar psychisch auffällige Frau musste am Dienstagvormittag von der Polizei beruhigt werden. Zuvor mussten sich die Einsatzkräfte allerdings erst …
Frau randaliert - SEK rückt an

Feuer in Mehrfamilienhaus zerstört Wohnung

München - Zwei Zimmer stehen schon in Flammen, als die Feuerwehr am Samstagabend in der Albert-Schweitzer-Straße eintrifft. Die Bewohnerin und eine weitere Frau werden …
Feuer in Mehrfamilienhaus zerstört Wohnung

Kommentare