Unfall am Autobahnbeginn A94

Frau rammt ihren Verlobten: Motorrad verkeilt sich in Mercedes

München - Schwerer Unfall am Autobahnbeginn der A94: Eine 26-Jährige rammte das Motorrad ihres Verlobten so heftig, dass es sich in ihrem Mercedes verkeilte. Zwei weitere Fahrzeuge wurden demoliert, der Motorradfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend auf der A94 zwischen dem Autobahnbeginn Steinhausen und der Anschlussstelle Zamdorf in Fahrtrichtung Passau: Gegen 21.35 Uhr war eine 26-jährige Bürokauffrau aus München in ihrem Mercedes auf der A94 stadtauswärts unterwegs. Vor ihr fuhr ihr Verlobter, ein 26-jähriger Bürokaufmann, ebenfalls aus München, mit seinem Motorrad der Marke Honda. 

Aus noch ungeklärter Ursache prallte der Mercedes ungebremst gegen das Motorrad und schob es auf ein weiteres Fahrzeug, einen Ford. Durch den Aufprall verkeilte sich das Motorrad in der Front des Mercedes und blieb dort stecken. Die Fahrzeuglenkerin des Ford, eine 46-jährige Sozialpädagogin aus dem Landkreis Ebersberg, kam durch den Aufprall ins Schleudern und stieß gegen das Fahrzeug eines 35-jährigen Chemikanten aus Frankenthal, der mit seinem Mazda unterwegs war. 

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bogenhausen gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock, alle weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. 

Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 21.000 Euro. Alle vier beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die A94 in Fahrtrichtung Passau war für ca. eine Stunde total gesperrt, der Verkehr wurde bei Steinhausen ausgeleitet. Anschließend wurde der Verkehr auf dem linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 23.50 Uhr war die Unfallstelle geräumt und der Verkehr freigegeben.

Im Einsatz waren insgesamt fünf Streifenbesatzungen, davon drei aus München, ein Fahrzeug der Feuerwache München Riem, zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes und ein Notarzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

Führerscheinprüfung bestanden! Aber dann wartete daheim die Polizei

München - Den Tag der bestandenen Führerscheinprüfung hat sich ein 26-jähriger Münchner wohl anders vorgestellt. Als er heimkam, wartete eine unangenehme Überraschung …
Führerscheinprüfung bestanden! Aber dann wartete daheim die Polizei

DNA-Spur zwingt Kiosk-Räuber zu Geständnis

Ramersdorf - Bereits im August hatte ein 27-Jähriger wohl gemeinsam mit einer 24-Jährigen einen Kiosk ausgeräumt. Ersterer konnte nun mittels einer DNA-Spur überführt …
DNA-Spur zwingt Kiosk-Räuber zu Geständnis

Bürger beharren auf freier Unnützwiese

München - Der Streit um die Unnützwiese in Trudering geht weiter: Bei einer Sondersitzung machen Anwohner der Stadt schwere Vorwürfe – das Bürgerbegehren gegen das …
Bürger beharren auf freier Unnützwiese

Mann zeigt sein Geschlechtsteil in der U-Bahn

Ramersdorf - Ihre Fahrt mit der U2 am Sonntagmorgen wird eine unbekannte Frau so schnell nicht vergessen. Sie traf einen Mann mit entblößtem Geschlechtsteil an. 
Mann zeigt sein Geschlechtsteil in der U-Bahn

Kommentare