Messestadt West

Mann in letzter Minute von Polizisten aus Gleisbett gerettet

München - Ein Mann ist am Bahnhof Messestadt West ins Gleisbett gefallen. Doch er hatte Glück im Unglück: Polizisten hatten seinen Sturz beobachtet und kamen zu Hilfe.

Am U-Bahnhof Messestadt West hatte ein Mann am Dienstag einen besonderen Schutzengel. Aus bisher ungeklärten Gründen war er gegen 15 Uhr ins Gleisbett gefallen, doch in der Nähe waren gerade Beamte einer Einsatzhundertschaft unterwegs, die den Sturz beobachtet hatten. Sie eilten dem 34-Jährigen zu Hilfe. Der Mann war noch ansprechbar und konnte quasi in letzter Minute aus dem Gleisbett geborgen werden - nur kurz nach der Rettung fuhr die U-Bahn ein.

Wie die Polizei berichtet, wirkte der Mann verwirrt. Er erzählte, er habe die ganze Nacht nicht geschlafen. Der 34-Jährige verletzte sich bei seinem Sturz leicht, zog sich Schürfwunden am rechten Schienbein zu und klagte über Rückenschmerzen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweis der Polizei:

Was viele Menschen nicht wissen: Unter jeder Bahnsteigkante befindet sich auf voller Länge eine Sicherheitsnische, in die sich eine ins Gleisbett geratene Person selber retten kann. Außerdem befindet sich am Bahnsteig eine MVG-Notfallsäule. Fällt eine Person ins Gleisbett, können Zeugen sofort den "Nothaltgriff" ziehen. Dadurch wird der Zugverkehr angehalten. Durch Drücken des Notrufknopfes an der Säule wird man mit dem MVG-Betriebszentrum verbunden, dem die Zeugen mitteilen können, was passiert ist. Die Polizei weißt ausdrücklich darauf hin, nicht selbst ins Gleisbett zu steigen - denn dort besteht Lebensgefahr.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Mann zeigt sein Geschlechtsteil in der U-Bahn

Ramersdorf - Ihre Fahrt mit der U2 am Sonntagmorgen wird eine unbekannte Frau so schnell nicht vergessen. Sie traf einen Mann mit entblößtem Geschlechtsteil an. 
Mann zeigt sein Geschlechtsteil in der U-Bahn

Neuer Tram-Abschnitt: Eröffnung mit Bürgerfest

München - Ab kommendem Wochenende hat München ein Stückerl Tram mehr: Der neue Abschnitt der Linie 25 wird eingeweiht. Die fährt dann bis zur neuen Endhaltestelle am …
Neuer Tram-Abschnitt: Eröffnung mit Bürgerfest

Einbruch in Ramersdorf: Schon wieder in der Hofangerstraße

München - Erneut gab es einen Einbruch in der Hofangerstraße. Es ist der dritte innerhalb eines Monats. Diesmal traf es ein Einfamilienhaus.
Einbruch in Ramersdorf: Schon wieder in der Hofangerstraße

„I mog di!“: Bairisch-Unterricht im Kindergarten

Der wahrscheinlich erste Bairischkurs Bayerns in einem Kindergarten findet seit kurzem in Trudering statt. In St. Franz Xaver lernen die Kleinen Begriffe, die im …
„I mog di!“: Bairisch-Unterricht im Kindergarten

Kommentare