+

Wohnung des neuen Freundes seiner Ex

Er will einbrechen und stürzt ab - sein Gejammer verrät ihn

München - Diese Geschichte ist mindestens merkwürdig. Ein Mann will über eine Regenrinne auf einen fremden Balkon gelangen und rutscht ab. Sein Gejammer im Gebüsch verrät ihn. Und die Adresse auch.

Ein 42-jähriger Münchner versuchte am Samstagabend gegen 22.30 Uhr über das Fallrohr einer Regenrinne auf den Balkon einer Wohnung in Bogenhausen zu gelangen. Aus ungeklärter Ursache stürzte er ab und verletzte sich schwer. Es gelang ihm aber, sich noch vom Tatort zu entfernen. 

Kurz fanden Passanten ihn jammernd in einem Gebüsch liegend. Er wurde anschließend stationär in ein Krankenhaus verbracht, wo bei ihm ein Bruch der Wirbelsäule festgestellt wurde. Die Ermittlungen ergaben, dass der 42-Jährige wohl in die Wohnung klettern wollte, in der der neue Lebensgefährte seiner Exfreundin wohnt. Was er genau dort wollte, ist bislang nicht bekannt. Ermittelt wird hier nun bislang wegen Hausfriedensbruch.

mm/tz

München-News per WhatsApp gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

„Flexiheim“: Sozialer Zündstoff in Ramersdorf

München - Ramersdorf-West entwickelt sich gerade zum Sorgenkind des örtlichen Bezirksausschusses. Ein Investor will an der Ständlerstraße eine städtische …
„Flexiheim“: Sozialer Zündstoff in Ramersdorf

Führerscheinprüfung bestanden! Aber dann wartete daheim die Polizei

München - Den Tag der bestandenen Führerscheinprüfung hat sich ein 26-jähriger Münchner wohl anders vorgestellt. Als er heimkam, wartete eine unangenehme Überraschung …
Führerscheinprüfung bestanden! Aber dann wartete daheim die Polizei

DNA-Spur zwingt Kiosk-Räuber zu Geständnis

Ramersdorf - Bereits im August hatte ein 27-Jähriger wohl gemeinsam mit einer 24-Jährigen einen Kiosk ausgeräumt. Ersterer konnte nun mittels einer DNA-Spur überführt …
DNA-Spur zwingt Kiosk-Räuber zu Geständnis

Bürger beharren auf freier Unnützwiese

München - Der Streit um die Unnützwiese in Trudering geht weiter: Bei einer Sondersitzung machen Anwohner der Stadt schwere Vorwürfe – das Bürgerbegehren gegen das …
Bürger beharren auf freier Unnützwiese

Kommentare