10.000 Euro Schaden

Matratze fackelt Gemeinschafts-Küche ab

München - Eine brennende Matratze, die auf einem Mülleimer lag, hat die Küche in einer Gemeinschaftsunterkunft in Kirchtrudering zerstört. 40 Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden.

Das Feuer brach am Montagabend gegen 18.35 Uhr in der Küche im vierten Stock aus. Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft bemerkten den Brand und verständigten den Sicherheitsdienst. Dieser stellte fest, dass eine auf einem Mülleimer abgelegte Matratze aus bislang ungeklärter Ursache Feuer gefangen hatte. Die Flammen konnten aber noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher gelöscht werden.

Sicherheitsdienst, Feuerwehr und Polizei brachten außerdem die 40 Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft in Sicherheit. Fünf von ihnen wurden vorsorglich wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung vor Ort ambulant behandelt. Nachdem die Löschaktion beendet und das Haus durchgelüftet war, durften alle wieder auf ihre Zimmer zurückkehren. Die Küche wurde bei dem Brand schwer beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Trachtentuch "Waldtiere" (pink-rosa)

Trachtentuch "Waldtiere" (pink-rosa)

Trachtentuch "Waldtiere" (pink-rosa)
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder grün

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder grün

Filz-Trachtenhut mit Pfauenfeder grün

Meistgelesene Artikel

Flucht bei Klinikbesuch: Polizei fasst Häftling

München - Der 25-jährige Häftling, der bei einem Klinikbesuch in München geflohen ist, ist gefasst. Die Polizei hat ihn in Tschechien aufgegriffen. 
Flucht bei Klinikbesuch: Polizei fasst Häftling

Ausgesetzt! Diese Miezen wurden im Umzugskarton entsorgt

München - Sie zählen zu den alljährlichen Urlaubsopfern – ausgesetzt, weil ihre Besitzer sie in den Ferien nicht brauchen konnten: Diese Katzenmutter mit ihren beiden …
Ausgesetzt! Diese Miezen wurden im Umzugskarton entsorgt

Schülerin (18) im Michaelibad begrapscht

München - Ein 18-Jähriger hat eine gleichaltrige junge Frau am Freitagabend im Michaelibad belästigt und massiv begrapscht. Die Polizei nahm den jungen Mann fest.
Schülerin (18) im Michaelibad begrapscht

Werner-von-Siemens-Realschule: Lokalpolitiker misstrauen Stadt-Prognosen

München - Der Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach will die Werner-von-Siemens-Realschule nicht so einfach an die Messestadt Riem abgeben. Sie zweifeln die …
Werner-von-Siemens-Realschule: Lokalpolitiker misstrauen Stadt-Prognosen

Kommentare