+
Mit sechs Einsatzfahrzeugen war die Polizei am Donnerstagabend bei einer Adresse Am Moosfeld in Trudering vor Ort. Auch ein Krankenwagen rückte an.

Suche nach Mann mit Messer

Streit löst Polizeieinsatz mit Hubschrauber aus

München - Mit sechs Streifenwagen und einem Hubschrauber war die Polizei am Donnerstagabend in Trudering im Einsatz. Die Beamten suchten einen Mann mit Messer. Doch dann war alles doch ganz anders als gedacht.

Eine Frau hatte am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr die Polizei alarmiert, weil ihr Lebensgefährte sie angeblich bedroht hatte. Anschließend habe er die gemeinsame Wohnung mit einem Messer und der Drohung, er würde sich etwas antun, verlassen. Die Polizei rückte mit sechs Streifenwagen an. Auch ein Krankenwagen wurde zu der Adresse Am Moosfeld in Trudering beordert. Und auch ein Hubschrauber, der nach Angaben der Polizei gerade auf dem Rückflug von seinem Einsatz an der Maximiliansbrücke war, half bei der Suche nach dem angeblich bewaffneten Mann.

Als die Beamten ihn schließlich aufgriffen, hatte er jedoch nur ein Wurstbrot und Zigaretten bei sich. Offenbar hatte er die Wohnung verlassen, um endlich dem Streit mit seiner Freundin zu entkommen. Von Suizidgedanken wollte der Mann nichts wissen und auch verletzt worden war niemand. Der Krankenwagen durfte deshalb wieder abrücken. Mehrere Beamte machten sich daraufhin auf den Weg in die Wohnung der Frau, die den Einsatz ausgelöst hatte. Dort musste die Polizei feststellen, dass diese unter dem Einfluss von Medikamenten stand und wohl überreagiert hatte. Da die Frau aber offenbar immer noch Angst vor ihrem Lebensgefährten hatte, durfte dieser vorübergehend nicht mehr in die Wohnung zurückkehren.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drogenprobleme vor dem Truderinger Gymnasium

München - Anwohner klagen über Jugendliche, die vor der Schule bis in die Morgenstunden feiern und laut Musik hören.
Drogenprobleme vor dem Truderinger Gymnasium

Unbekannter versucht, Wettbüro zu überfallen

München - Ein Unbekannter hat versucht, ein Wettbüro in Ramersdorf zu überfallen. Doch weit kam er nicht.
Unbekannter versucht, Wettbüro zu überfallen

Truderinger kämpfen um Unnützwiese

München - Die Unnützwiese in Trudering ist zum Ort des Bürgerprotests geworden: Auf einem Teil sollen Wohnungen für sozial Schwache und Flüchtlinge entstehen, viele …
Truderinger kämpfen um Unnützwiese

Uli Hoeneß eröffnet Dominik-Brunner-Haus: Video

München - Am Freitag wurde in Ramersdorf das Dominik-Brunner-Haus in Ramersdorf eröffnet. Mit dabei: Der Präsident des FC Bayern, Uli Hoeneß.
Uli Hoeneß eröffnet Dominik-Brunner-Haus: Video

Kommentare