Wegen neuen Fußgängerübergängen

Dreimühlenviertel: Kampf um Parkplätze

München - Widerstand formiert sich gegen die Neugestaltung von zwei Fußgängerübergängen an der Dreimühlen- und Isartalstraße. Denn die soll zwölf Parkplätze kosten.

„Jeder Parkplatz, der hier wegfällt, schmerzt“, sagt Anwohner Julian Franzen. An einem Wochenende hat er bereits 250 Unterschriften dagegen gesammelt, weitere sollen folgen. „Nach dem Sonntagsausflug fährt man oft eine Dreiviertelstunde auf Parkplatzsuche rum.“

Der örtlich zuständige Bezirksausschuss Ludwigs-/ Isarvorstadt (BA) hatte sich für die Umgestaltung des Baureferats ausgesprochen, weil so zusätzlich vor dem denkmalgeschützten Haus an der Einmündung Dreimühlen- in die Isartalstraße ein neuer Platz mit Begrünung entsteht.

Den Hinweis einiger BA-Mitglieder, man könne doch einen Tiefgaragenplatz im Rodenstock-Block mieten, stößt bei den Anwohnern wegen der Kosten auf wenig Gegenliebe. Familienvater Franzen: „Diese zusätzlichen 150 Euro sind für uns einfach zu viel.“

Nun muss sich der BA noch einmal beraten. Man hofft auch auf Bürgervorschläge für Ersatzparkplätze und fragt, wo noch Schrägparken in der Nähe denkbar sei.

bus

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe überlisten Frau (88) und ihren pflegebedürftigen Ehemann

München - Ein altes Ehepaar ist am Donnerstag folgenschwer reingelegt worden: Als Handwerker verkleidet verschaffte sich ein Mann Zutritt zur Wohnung, sein Komplize …
Trickdiebe überlisten Frau (88) und ihren pflegebedürftigen Ehemann

Altperlach: Mann und Frau auf Einbruchs-Tour - Wer kennt die Diebe?

München - Ein aufmerksamer Nachbar hat in Altperlach zwei Diebe beobachtet, die gerade aus einem Garten kamen. Als die Polizei anrückte, meldete sich ein weiteres Opfer …
Altperlach: Mann und Frau auf Einbruchs-Tour - Wer kennt die Diebe?

Grundstein für neue Messe-Hallen gelegt

München - Für die großen Messen in München wie bauma oder ISPO gibt es lange Wartelisten. Zwei neue Hallen sollen mehr Aussteller möglich machen. Jetzt wurde der …
Grundstein für neue Messe-Hallen gelegt

Razzia in der Grinsekatze: So kam die Polizei auf die Spur

München - 24 Personen haben Drogenfahnder bei einer Razzia in der Münchner Disco „Grinsekatze“ festgenommen. Jetzt hat die Polizei weitere Details der Aktion verraten. 
Razzia in der Grinsekatze: So kam die Polizei auf die Spur

Kommentare