+
Dieses Foto machte der Münchner von der Frau, die ihn schachmatt setzte.

Ramersdorfer schloss dubiose Bekanntschaft

Wer kennt die K.O.-Tropfen-Frau vom Ostbahnhof?

München - Eine Zufallsbekanntschaft wurde einem Münchner (76) zum Verhängnis: Die Frau setzte ihn offenbar mit K.O.-Tropfen in seiner Wohnung außer Gefecht. 

Eine fatale Bekanntschaft machte ein Münchner (76) im Juli 2015 am Ostbahnhof in München: Er lernte eine etwa 45 Jahre alte Frau kennen - und ließ diese sogar zwei Tage bei sich zu Hause in Ramersdorf wohnen. Das war keine gute Idee: Am Nachmittag des Montag, 27. Juli 2015, gab die Frau ihm ein Getränk, das offenbar K.O.-Tropfen enthielt, denn der 76-Jährige fühlte sich anschließend benommen und schlief ein. Gegen 18 Uhr wachte der Mann wieder auf - die Frau war spurlos verschwunden, und mit ihr auch Bargeld und diverse Wertgegenstände.  

In den Tagen zuvor hatte der Mann mit seinem Handy ein Foto von der Frau gemacht. Inzwischen hat das Amtsgericht München einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung anhand dieses Handyfotos erlassen. Die Frau wird von der Polizei München folgendermaßen beschrieben: Weiblich, ca. 165 cm groß, ca. 45 Jahre alt, kräftige Figur, dunkle, lockige Haare, sprach gebrochen deutsch. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Trickdiebe überlisten Frau (88) und ihren pflegebedürftigen Ehemann

München - Ein altes Ehepaar ist am Donnerstag folgenschwer reingelegt worden: Als Handwerker verkleidet verschaffte sich ein Mann Zutritt zur Wohnung, sein Komplize …
Trickdiebe überlisten Frau (88) und ihren pflegebedürftigen Ehemann

Altperlach: Mann und Frau auf Einbruchs-Tour - Wer kennt die Diebe?

München - Ein aufmerksamer Nachbar hat in Altperlach zwei Diebe beobachtet, die gerade aus einem Garten kamen. Als die Polizei anrückte, meldete sich ein weiteres Opfer …
Altperlach: Mann und Frau auf Einbruchs-Tour - Wer kennt die Diebe?

Grundstein für neue Messe-Hallen gelegt

München - Für die großen Messen in München wie bauma oder ISPO gibt es lange Wartelisten. Zwei neue Hallen sollen mehr Aussteller möglich machen. Jetzt wurde der …
Grundstein für neue Messe-Hallen gelegt

Razzia in der Grinsekatze: So kam die Polizei auf die Spur

München - 24 Personen haben Drogenfahnder bei einer Razzia in der Münchner Disco „Grinsekatze“ festgenommen. Jetzt hat die Polizei weitere Details der Aktion verraten. 
Razzia in der Grinsekatze: So kam die Polizei auf die Spur

Kommentare