Seltsames Verhalten

Ständlerstraße: Drogenfahrt endet an der Leitplanke

München - Ein 25-Jähriger ist am Samstagabend mit seinem Auto auf der Ständlerstraße in die Leitplanke der Gegenseite gekracht. Sein Verhalten kam den hinzugerufenen Beamten gleich seltsam vor.

In seinem VW Polo war ein 25-Jähriger am Samstagabend auf der Ständlerstraße unterwegs. Unvermittelt geriet das Auto in die Gegenfahrbahn und krachte in die Leitplanke. 

Passanten, die den Unfall ohne Beteiligung anderer Autos beobachtet haben, riefen sofort die Polizei. Die nahmen den Fahrer ganz genau unter die Lupe. Der 25-Jährige zeigte laut Polizei drogentypische Ausfallerscheinungen - was den Unfall erklären würde. 

Nachdem ihm Blut abgenommen und der Führerschein entzogen wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Wohnungsdurchsuchung bei dem jungen Mann an. Die Polizisten wurden tatsächlich fündig und konnten kleine Tüten mit verschiedenen Amphetaminen darin beschlagnahmen. Nun muss sich der 25-Jährige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes verantworten.

Rubriklistenbild: © mzv-mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Unbekannter versucht, Wettbüro zu überfallen

München - Ein Unbekannter hat versucht, ein Wettbüro in Ramersdorf zu überfallen. Doch weit kam er nicht.
Unbekannter versucht, Wettbüro zu überfallen

Uli Hoeneß eröffnet Dominik-Brunner-Haus: Video

München - Am Freitag wurde in Ramersdorf das Dominik-Brunner-Haus in Ramersdorf eröffnet. Mit dabei: Der Präsident des FC Bayern, Uli Hoeneß.
Uli Hoeneß eröffnet Dominik-Brunner-Haus: Video

Stadt beschließt Bildungscampus in Riem

München - Der Stadtrat hat den nächsten Schritt zum Bau des Bildungscampus in Riem beschlossen. Die Stadträte erteilten am Mittwoch den Auftrag für die Vorplanung.
Stadt beschließt Bildungscampus in Riem

Pläne für Rosenheimer Straße: "5,2 Millionen für einen Murks"

München - Die Politiker in Au-Haidhausen stimmen mehrheitlich gegen die Umsetzung des aktuellen Entwurfs – nur die CSU ist dafür. 
Pläne für Rosenheimer Straße: "5,2 Millionen für einen Murks"

Kommentare