+

Im Englischen Garten

Reiterstaffel schnappt per Haftbefehl Gesuchten

München - Die Münchner Reiterstaffel hatte am Dienstagnachmittag einen Fahndungserfolg im Englischen Garten. Zwei Polizeireiterinnen kontrollierten dabei eine Person, gegen die ein Haftbefehl vorlag.

Die berittene Doppelstreife der Reiterstaffel war am Dienstag, gegen 16.20 Uhr, im Englischen Garten unterwegs. Dabei wurden die Beamtinnen laut Polizei auf ein Auto mit rumänischer Zulassung aufmerksam. Dieses fuhr auf einer gesperrten Verlängerung der Tivolistraße in den Englischen Garten ein. Im Fahrzeug saßen laut Polizei zwei Männer sowie eine Frau. Als die beiden Polizeireiterinnen sich dazu entschlossen, eine Verkehrskontrolle zu machen, konnten die Personen keinen Grund nennen, weshalb sie sich in München befinden. Sie sagten der Polizei, dass sie in dem Wagen übernachten. Bei der Überprüfung der drei Personen stellte sich heraus, dass gegen den 28-jährigen rumänischen Fahrer ein Haftbefehl wegen Einbruchs vorlag. Der 41-jährige Beifahrer war zudem zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Der Fahrer des Autos wurde im Anschluss mit Unterstützung einer motorisierten Streife in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht. Der Beifahrer durfte die Fahrt mit der Begleiterin fortsetzen, nachdem alle Informationen durch die Polizei erhoben wurden.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Schmierereien an vier Filialen einer Metzgereikette

München - Waren militante Tierschützer am Werk? In mehreren Münchner Viertel sind Filialen einer Metzgereikette mit Farbe beschmiert worden. Die Polizei fandet nach den …
Schmierereien an vier Filialen einer Metzgereikette

Fliegerbombe: Anwohner weigerten sich, Häuser zu verlassen

München - Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Dienstagnachmittag auf dem BMW-Gelände an der Schleißheimer Straße entdeckt worden. Nach Mitternacht meldete …
Fliegerbombe: Anwohner weigerten sich, Häuser zu verlassen

Einbruch in Ramersdorf: Schon wieder in der Hofangerstraße

München - Erneut gab es einen Einbruch in der Hofangerstraße. Es ist der dritte innerhalb eines Monats. Diesmal traf es ein Einfamilienhaus.
Einbruch in Ramersdorf: Schon wieder in der Hofangerstraße

Räuber schlagen Opfer mit Stein nieder

München - Am Hauptbahnhof wird ein 22-Jähriger von drei Jugendlichen niedergeschlagen und beraubt. Die Polizei kann zwei der drei Täter fassen, doch einer entkommt. 
Räuber schlagen Opfer mit Stein nieder

Kommentare