+
Scheint sogar angeschnallt gewesen zu sein: der Schwan bei seiner Streifenfahrt.

Von Berg am Laim in den Ostpark

Schwan fährt eine Runde im Streifenwagen mit

München - Ob es wohl der Traum jedes Schwans ist, einmal in einem Streifenwagen mitfahren zu dürfen? Für ein Tier aus München hat sich dieser Traum nun erfüllt.

Ob es dem Schwan wirklich Spaß gemacht hat, auf dem Schoß eines Polizisten zu sitzen, wissen wir natürlich nicht. Es war aber auch nur eine kurze Fahrt, die das Tier von Berg am Laim in den Ostpark machen durfte.

Am Donnerstag griffen Polizeibeamte den Schwan gegen 13.30 Uhr auf der Else-Rosenfeld-Straße auf. Die Straße ist stark befahren und das Tier versuchte laut Polizei gerade, die Straße zu überqueren. Besorgte Bürger wählten den Notruf.

Die Beamten brachten den Schwan sicher in den Ostpark und entließen das Tier dort wieder in die Freiheit.

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

EU-Terrorbeauftragter warnt vor Anschlägen in Europa

Brüssel - Nach der Polizeibehörde Europol hat auch der Anti-Terror-Beauftragte der Europäischen Union vor einer wachsenden Anschlagsgefahr gewarnt und rasche …
EU-Terrorbeauftragter warnt vor Anschlägen in Europa

Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

München - 260.000 Münchner sind arm oder von Armut bedroht - und das in einer Großstadt, die alles andere als günstig ist. Nun hat die Stadt eine Broschüre mit …
Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

Stammstrecke: Personen im Gleis sorgten für Verspätungen

München - Am Samstagmorgen gab es Probleme auf der Stammstrecke, weil sich zwischen Leuchtenbergring und Trudering sowie bei Daglfing Personen im Gleis aufhielten.
Stammstrecke: Personen im Gleis sorgten für Verspätungen

Tunnel-Frage: Zuerst Englischer Garten oder Landshuter Allee?

München - Vor wenigen Tagen hat Finanzminister Söder den Bescheid an Oberbürgermeister Reiter geschickt: 35 Millionen Euro zahlt der Freistaat für den Bau des …
Tunnel-Frage: Zuerst Englischer Garten oder Landshuter Allee?

Kommentare