+
60 Graffitis mit beleidigendem Inhalt sind am Wochenende in Ramersdorf/Neuperlach angebracht worden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Beleidigende Schmierschriften

60 Graffitis in einer Nacht: Polizei sucht nach Sprayern

München - Rund 60 Graffitis in einer Nacht - das hat ein oder mehrere Sprayer von Samstag auf Sonntag in Ramersdorf und Neuperlach geschafft. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Erst am Sonntag wurden Polizisten der Polizeiinspektion Perlach auf die Serie der Schmierereien aufmerksam: Es sind Schriftzüge, die zum Teil Parteien und staatliche Institutionen beleidigen. Ein oder mehrere unbekannte Sprayer zeichneten sie nach Angaben der Polizei an Hauswände, Straßenschilder, Stromkästen, Garagen und Container in Ramersdorf/Neuperlach. 

Vor allem Hausbesitzer müssen die Schmierschriften beseitigen

Auch das Herstellersymbol von zwei Fahrzeugen wurde übersprüht: Die verwendete Farbe deutet aber auf die gleichen Täter hin. Neben der Stadt München müssen sich nun vor allem Hausbesitzer um die Beseitigung der Schmierschriften kümmern. 

Der Gesamtschaden dürfte nach ersten Schätzungen mehrere tausend Euro betragen: Die Graffitis wurden im Bereich der Hofangerstraße, der Heidenreichstraße, der Roritzerstraße, Am Graben, der Staudingerstraße, des Adolf-Bayer-Damm sowie des Strehleranger angebracht. 

Wer hat die oder den Sprayer beobachtet?

Der Tatzeitraum dürfte nach Polizeiangaben in der Nacht von Samstag, 15. Oktober auf Sonntag, 16. Oktober liegen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 43, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

mm/tz

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Minderjährige Flüchtlinge: Harter Kampf um die Millionen

München - Kampf um die Kostenerstattung für minderjährige Flüchtlinge: Das Sozialreferat will jetzt mit einer Klage die Verjährung von Ansprüchen verhindern.
Minderjährige Flüchtlinge: Harter Kampf um die Millionen

„Geld oder Tote“: So erpresste ich den FC Bayern

München - Er wollte den großen FC Bayern erpressen - doch der kriminelle Versuch ging schief. Seit Freitag steht „Besenstielräuber“ Harald Zirngibl vor Gericht.
„Geld oder Tote“: So erpresste ich den FC Bayern

Angebot wächst: Das sind die neuen MVG-Fahrpläne

München - Zwar wechselt der Fahrplan der der MVV erst am 11. Dezember auf den Winterbetrieb - doch online können die Fahrpläne schon jetzt aufgerufen werden. Auf mehr …
Angebot wächst: Das sind die neuen MVG-Fahrpläne

Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

München - Im Jahr 1918 wurde in der alten Mathäser-Brauerei der Freistaat Bayern ausgerufen. Mit dem neuen „Mathäserbräu“ haben nun drei engagierte Jungbrauer den Genuss …
Legendäre Münchner Biermarke kehrt zurück

Kommentare