+
Wolfgang H. am Mittwoch.

Acht Monate auf Bewährung

Ärger mit Taxler-Gutachten: 68-Jähriger vor Gericht

München - "Bewusst wahrheitswidrig", so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft, soll ein Arbeitsmediziner seine Gutachten abgerechnet haben.

Es gibt rund 20 000 Taxler in München – aber nur eine Handvoll Arbeitsmediziner, die sie als fahrtauglich einstufen können. Da witterte Wolfgang H. (68) sein Geschäft … Seit Jahren testete er auch Busfahrer auf ihre Tauglichkeit und prüfte in seiner Praxis in Karlsfeld deren Fähigkeiten. Nicht wenige Fahrer kamen aufgeregt zu dem Arzt – und wunderten sich danach, wie einfach alles ging. H. trug einfach bei allen Patienten die gleichen Leistungswerte ein. Die hatte er schon vorbereitet, kopierte sie und trug einfach handschriftlich den Namen des jeweiligen Patienten ein.

Bei der Kasse flog der Schwindel erst spät auf – für 101 Patienten hatte der Arzt da schon Gutachten abgerechnet. „Bewusst wahrheitswidrig“, wie ihm die Staatsanwaltschaft vorwirft. Denn die erforderlichen Testgeräte hatte der Arbeitsmediziner gar nicht in seiner Praxis.

Vor Gericht zeigte H. Bilder und Folien, die er angeblich bei Tests verwende. Da schmunzelte Richter Andreas Schätzl: „Ich habe das Gefühl, Sie versuchen noch so zu arbeiten wie vor 40 Jahren.“ H. sagt: „Ich habe Patienten, die gerne zu mir kommen.“ Darauf der Richter: „Das glaube ich Ihnen gerne.“ Er verurteilte den Arzt zu acht Monaten auf Bewährung. H. verärgert: „Dann gehe ich jetzt in Rente.“

thi

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Nach Horror-Sturz auf Rolltreppe: Studentin verklagt Stadtwerke

München - Conny stürzte im Frühjahr die Rolltreppe am U-Bahnhof Westpark hinunter und verletzte sich schwer. Nun will sie dafür von den Stadtwerken entschädigt werden.
Nach Horror-Sturz auf Rolltreppe: Studentin verklagt Stadtwerke

Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Eine Kleinanzeige, oft sind das nur zwei knappe Zeilen. Doch hinter ihnen verbirgt sich so manch eine Geschichte. Zum Beispiel die von Margot Montag und ihrem einzigen …
Eine Kleinanzeige für einen bescheidenen Weihnachtswunsch

Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) muss nach dem Interview gleich weiter nach Riem, zur Grundsteinlegung der zwei neuen Messehallen. München boomt, man merkt’s. Der …
Reiter: „Wir müssen bauen – trotz Bürgerprotesten“

Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

München - 260.000 Münchner sind arm oder von Armut bedroht - und das in einer Großstadt, die alles andere als günstig ist. Nun hat die Stadt eine Broschüre mit …
Kleiner Geldbeutel? Hier können Sie in München sparen

Kommentare