+

SPD ist empört

AfD-Anfrage zu "Bagida" sorgt für Ärger

München - Die AfD-Stadträte im Rathaus haben mit einer Anfrage für Unmut im Stadtrat gesorgt. In der Anfrage geht es um die „Bagida“-Demos und die entsprechenden Gegenveranstaltungen, die seit einigen Wochen immer montags in München stattfinden.

Die AfD will wissen, „ob und in welchem Umfang die Stadt München direkt oder indirekt die Gegendemonstrationen finanziell gefördert hat“. Es sei problematisch, wenn mit Steuergeldern Stimmung für eine bestimmte Richtung gemacht werde. Und weiter: „In diesem Zusammenhang ist insbesondere von Interesse, ob Demonstranten für ihre Teilnahme Geld oder geldwerte Vorteile bekommen haben und/oder die Anfahrt bezahlt oder bereitgestellt wurde.“

Bei der Rathaus-SPD ruft diese Anfrage der AfD blanke Empörung hervor: „Was für eine groteske Stadtrats-Anfrage!“, wettert SPD-Fraktionschef Alexander Reissl. Die AfD könne sich scheinbar nicht vorstellen, dass die Menschen, die gegen Bagida auf die Straße gegangen sind, das aus eigener Motivation und Überzeugung heraus getan haben. „Das ist schade und sehr entlarvend“, sagt Reissl.

Moritz Homann

Moritz Homann

E-Mail:moritz.homann@merkur.de

Google+

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Schlüsselanhänger Kuhglocke schwarz-weiß</center>

Schlüsselanhänger Kuhglocke schwarz-weiß

Schlüsselanhänger Kuhglocke schwarz-weiß
<center>Wer hat die Kokosnuss geklaut-CD von Sternschnuppe</center>

Wer hat die Kokosnuss geklaut-CD von Sternschnuppe

Wer hat die Kokosnuss geklaut-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Das sind die Ferienbaustellen in München

München - Das sind die Ferienbaustellen in München. Wir verraten Ihnen, wo es im Sommer 2016 in der Stadt besonders eng wird.
Das sind die Ferienbaustellen in München

Pokémon-Go-Fans müssen nicht mehr laufen! Zumindest an einem Tag

München - Musik, Bier, Pokémons fangen - und das alles in der Tram? Am 13. August wird dieser Traum wahr: Vier Stunden geht die Pokémon-Go-Fahrt quer durch München.
Pokémon-Go-Fans müssen nicht mehr laufen! Zumindest an einem Tag

Nach Amoklauf rufen Jugendliche die Telefonseelsorge an

München - Überdurchschnittlich viele junge Leute haben sich nach dem Amoklauf des 18-Jährigen beim OEZ mit ihren Sorgen bei der Münchner Telefonseelsorge gemeldet. In …
Nach Amoklauf rufen Jugendliche die Telefonseelsorge an

Drei Verschwörungstheorien zum Amoklauf im Faktencheck

München - Der Amoklauf war noch nicht zu Ende - schon schossen die ersten kruden Theorien ins Kraut. Was ist Fakt, was Fake? Drei der gängigsten Verschwörungstheorien …
Drei Verschwörungstheorien zum Amoklauf im Faktencheck

Kommentare