+
Hofbräukeller-Wirt Ricky Steinberg soll nach dem Willen der AfD den Auftritt von Frauke Petry am Freitag doch zulassen.

Abgesagte Parteiveranstaltung

Absage für Petry: AfD will Hofbräukeller-Wirt verklagen

München - Die AfD will gegen die Absage einer Parteiveranstaltung im Münchner Hofbräukeller notfalls klagen und hat mit einer Schadenersatzforderung in fünfstelliger Höhe gedroht.

Wie die Partei am Sonntag mitteilte, solle der für den kommenden Freitag, 13. Mai, geplante Auftritt der Bundesvorsitzenden Frauke Petry auf jeden Fall stattfinden. Falls sich Hofbräukeller-Wirt Ricky Steinberg nicht an seine Zusage halte, werde die AfD vor Gericht gehen.

Steinberg hatte die Veranstaltung mit Verweis auf den Ruf des Hofbräukellers und Sicherheitsbedenken abgesagt. Der Wirt war telefonisch zunächst nicht zu erreichen. Die Alternative für Deutschland forderte den Wirt auf, bis Montagmittag zu erklären, dass er den Vertrag mit dem Kreisverband München Ost einhalten werde. Dieser sei rechtswirksam abgeschlossen, und eine Vorauszahlung von 6100 Euro sei pünktlich überwiesen worden.

Auch bei anderen Münchner Wirten ist die AfD mittlerweile nicht mehr willkommen. Die Gründe dafür sind verschieden. Der Chef des AfD-Kreisverbandes vermutet, dass es politische Einflussnahme gab, die CSU und SPD im Stadtrat weisen diesen Vorwurf scharf zurück.   

MM

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Meistgelesene Artikel

Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

München - Was für ein Hin und Her. Erst behauptet Münchens OB Dieter Reiter, es gebe keine Rechtsgrundlage für ein Dieselverbot. Dem widerspricht Verkehrsminister …
Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

München - Über eine Dating-Plattform suchte er sich sein Opfer aus und lockte es in die Falle. Nun ging der Räuber mit dem Bubi-Gesicht der Polizei ins Netz - dank eines …
So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

München - Zwei Fälle, gleiches Muster, aber unterschiedliche Personen. In München treiben derzeit wieder falsche Handwerker ihr Unwesen. Die Polizei ist auf Ihre Hilfe …
Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

ADAC Pannendienst: Technische Störung ist behoben

München - Ein Fehler im IT-System des ADAC hat am Donnerstag die Steuerung der Pannenhilfe weitgehend lahmgelegt. Mittlerweile konnte das Problem behoben werden.
ADAC Pannendienst: Technische Störung ist behoben

Kommentare