+
Bei Aschheim fängt der Stau an, kilometerlang geht nichts mehr.

Unfall sorgt für Verzögerung

So kam es zum Stau auf der A 99

München - Staus werden sich in den kommenden Tagen häufen. Klar, die Ferien enden, das neue Schuljahr beginnt. Auf der A 99 kommt es aber auch einem anderen Grund zu Verzögerungen.

Der Staugrund: ein kleiner Blechschaden.

Kleine Ursache, große Wirkung: Dienstagmorgen auf der A 99 um 7.30 Uhr - nichts ging mehr auf der Autobahn ab Aschheim. Im Osten nichts Neues? Von wegen. Der Stauhubschrauber vom Münchner Sender Radio Gong hat die Ursache aufgespürt. Es war mitnichten das nach den Ferien und zum Schulbeginn erwartete erhöhte Verkehrsaufkommen. Nein, es war ein kleiner Unfall, dummerweise noch dazu auf der mittleren Spur, wenige 100 Meter vor der Allianz-Arena. Der Stauflieger von Gong startet vom EADS-Gelände in Ottobrunn aus, das Münchner Unternehmen Helicopter Travel Munich (HTM) hat insgesamt 23 Hubschrauber im Einsatz.

Auch interessant

<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

München - Was für ein Hin und Her. Erst behauptet Münchens OB Dieter Reiter, es gebe keine Rechtsgrundlage für ein Dieselverbot. Dem widerspricht Verkehrsminister …
Reiter: Keine Rechtsgrundlage für Diesel-Verbot

So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

München - Über eine Dating-Plattform suchte er sich sein Opfer aus und lockte es in die Falle. Nun ging der Räuber mit dem Bubi-Gesicht der Polizei ins Netz - dank eines …
So kamen die Ermittler auf die Spur von Bubi-Räuber „Marcus“

Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

München - Zwei Fälle, gleiches Muster, aber unterschiedliche Personen. In München treiben derzeit wieder falsche Handwerker ihr Unwesen. Die Polizei ist auf Ihre Hilfe …
Polizei warnt: Falsche Handwerker unterwegs

ADAC Pannendienst: Technische Störung ist behoben

München - Ein Fehler im IT-System des ADAC hat am Donnerstag die Steuerung der Pannenhilfe weitgehend lahmgelegt. Mittlerweile konnte das Problem behoben werden.
ADAC Pannendienst: Technische Störung ist behoben

Kommentare